Anzeige

Online-Shopping

E-Commerce-Unternehmen beuten Menschen mit psychischen Problemen aus und bringen sie in finanzielle Schwierigkeiten. Der Einkauf im Netz ist für viele Menschen mit psychischen Problemen therapeutisch. Neigen sie aber zu Suchtverhalten, verstärken Käufe mit einem Klick oder mit Bezahlung zu einem späteren Zeitpunkt diese Tendenz.

Das geht aus einer Umfrage der britischen Charity-Organisation Money and Mental Health Policy Institute hervor.

Websites als "Rettungsseil"

"Online-Handel kann für Menschen, die Probleme mit ihrer mentalen Gesundheiten haben, ein Rettungsseil sein. Das ist vor allem der Fall, wenn sie aufgrund der Pandemie ihr Zuhause nicht verlassen können. Aber Websites sind aufdringlich oder locken Menschen mit Angeboten, bei denen sie sofort kaufen und erst später bezahlen können. Dadurch geben Kunden mehr aus, als sie sich leisten können", kritisiert Helen Undy, CEO von Money and Mental Health.

2.000 britische Verbraucher haben an der Umfrage teilgenommen. Etwa ein Drittel der Befragten, die in der Corona-Pandemie Probleme mit ihrem mentalen Wohlbefinden hatten, haben in dieser Zeit online mehr Geld ausgegeben, als es ihre Finanzen eigentlich erlaubt hätten. Unter Menschen ohne psychischen Leiden war das nur bei zwölf Prozent der Fall.

Mehr Kontrolle über Accounts

EIn Viertel der Umfrageteilnehmer mit psychischen Beschwerden hat im Lockdown weniger Kontrolle über die eigenen Ausgaben als zuvor. 56 Prozent der Befragten zufolge ist es bei E-Commerce-Seiten, die erst spätere Bezahlung erfordern, zu leicht, in Schulden zu geraten. Money and Mental Health fordert Websites dazu auf, Kunden mehr Kontrolle über ihre Accoutns zu geben. Beispielsweise sollten sie bestimmte Kaufoptionen für sich deaktivieren können oder eine Frist von 24 Stunden erhalten, in der es möglich ist, ihren Kauf zurückzuziehen.

www.pressetext.com


Artikel zu diesem Thema

Content-Management
Nov 11, 2020

Checkliste: Content-Management und Shop-Lösung integrieren

Kein Online-Handel ohne eine performante Shop-Lösung mit entsprechenden Schnittstellen…
Ecommerce
Nov 10, 2020

Mit E-Commerce Covid-19 Herausforderungen meistern

Durch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie wird für dieses Jahr im globalen Handel ein…

Weitere Artikel

Axel Korda und Patrick Postel

solutions x DILK kooperiert mit VOICE

Ab sofort arbeiten der Hamburger IT-Kongress solutions x DILK und der Bundesverband der IT-Anwender VOICE zusammen. Gemeinsam wollen sie den Kongress für Digitale Transformation weiter ausbauen und besonders die Anwenderperspektive deutlich stärken.
Shutterstock

Shutterstock gründet Tochtergesellschaft und übernimmt KI-Plattformen

Shutterstock, die bekannte Plattform lizenzfreier Fotografien, Vektorgrafiken, Illustrationen, Videos und Musik, gibt heute den Start von Shutterstock.AI bekannt. Die neu gegründete Tochtergesellschaft fokussiert sich auf die Erhebung und Auswertung wichtiger…
Smartphone

Vier von zehn Personen ist schon das Handy verloren gegangen

Fotos, Kontakte, Zugang zum Bankkonto: Verschwindet das Handy, bedeutet das jede Menge Ärger. 4 von 10 der Handy-Besitzerinnen und -Besitzern (40 Prozent) ist genau das schon einmal passiert.
Facebook

Kandidaten-Accounts: Facebook verstärkt Schutz vor Bundestagswahl

Facebook will zur anstehenden Bundestagswahl Kandidaten und Politikern beim Schutz ihrer Accounts helfen.
Lucasfilm

Lucasfilm heuert Deepfake-YouTuber an

Der YouTuber "Shamook" hat nicht nur Fans mit Deepfakes beeindruckt, in denen er etwa Mark Hamills Gastauftritt als Luke Skywalker in "The Mandalorian" besser aussehen lässt. Auch Lucasfilm war von dem optisch nachgebesserten Material offenbar angetan und hat…
Digitalisierung

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren bei digitalen Transformationen

Die globale Technologieberatung Thoughtworks hat eine Studie veröffentlicht, die untersucht, wie Unternehmen neue kundenorientierte Technologien entwerfen, aufbauen und warten. Das Beratungsunternehmen Forrester Consulting hat die Studie mit dem Titel „The…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.