Anzeige

Schule Tweets

Ein an der russischen Higher School of Economics (HSE) entwickelter Textanalyse-Algorithmus kann den Prüfungserfolg von Schülern und Studenten anhand ihrer Tweets prognostizieren.

Indem das System Eigenschaften wie das Vokabular, die Verwendung von bestimmten Symbolen und die Länge der Twitter-Nachrichten analysiert, kann es die ambitionierten Schüler von den weniger motivierten unterscheiden.

Lernfähigkeit komplex

"Die Lernfähigkeit ist eine sehr komplexe Eigenschaft des Menschen. Sie ist nicht nur von Charaktereigenschaften beeinflusst, sondern auch vom psychologischen Wohlbefinden", erklärt Entwickler Ivan Smirnov. Ihm zufolge ist es anhand der Tweets möglich, die Voraussetzungen für Erfolg in der Schule zu messen.

Der mathematische Textanalyse-Algorithmus wurde anhand von Machine Learning ausgebildet. Er bewertet die Lernfähigkeit der Schüler anhand verschiedener Kriterien. Beispielsweise ist es positiv, wenn Schüler auf Twitter Vokabular anwenden, das auf wissenschaftliche Themen Bezug nimmt oder wenn sie Wörter in Fremdsprachen verwenden.

Emojis schlechtes Zeichen

Negative Prüfungsergebnisse zeigen sich dagegen bei einer Vielzahl von Emojis oder ganzen Wörtern und Sätzen in Blockbuchstaben. Auch kein gutes Zeichen ist Vokabular, das sich vor allem auf Themen wie Autofahren, Horoskope oder den Dienst beim Militär bezieht. Um die Künstliche Intelligenz (KI) zu testen, hat das Team die akademische Laufbahn von 4.400 Schülern aus 42 russischen Regionen verfolgt. Dabei haben sie auch deren Postings auf der Twitter-ähnlichen Plattform VK untersucht.

Es zeigte sich, dass der Algorithmus mit hoher Genauigkeit anhand von Postings den Schulerfolg prognostizieren kann. Dafür braucht das System nicht einmal besonders lange Tweets. Laut Smirnov lernt die KI anhand ihrer eigenen Analyse neue Wörter, die mit Lernfähigkeit in Verbindung stehen. Der Forscher sieht die Technologie als nützlich, um Informationen über Lernerfolge auf Schulebene zu gewinnen. Auch bei Universitätsstudenten könne sie zum Einsatz kommen.

www.pressetext.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Lumen und Zoom bündeln Plattformen

Zu einer Zeit, in der die Welt näher zusammenrücken muss, während sie getrennt ist, haben Lumen Technologies und Zoom ihre Technologie-Kapazitäten und Kommunikationserfahrung gebündelt, um Unternehmen zu helfen, ihre geschäftskritischen Gespräche…
Black Friday

Black Friday Sale 2020- Wichtige Informationen für Verbraucher

Der Black Friday Sale 2020 startet in wenigen Stunden. Wie auch in den letzten Jahren wird auch in diesem Jahr der Gesamtumsatz der Verkaufsveranstaltung zweistellig wachsen. Der deutsche Handelsverband prognostiziert etwa einen Umsatz von rund 3,7 Milliarden…
Weihnachten Cybersicherheit

Neues Toolkit für Cybersicherheit in der Weihnachtszeit

KnowBe4, Anbieter einer Plattform für die Schulung des Sicherheitsbewusstseins und simuliertes Phishing, gibt bekannt, dass er ein vielseitiges Toolkit mit neuen Ressourcen für die Weihnachtszeit veröffentlicht hat.
Homeoffice

Corona-Maßnahmen: Gut jeder Zweite für Homeoffice-Pflicht

Eine Reduzierung der Kontakte im Büro hilft bei der Eindämmung des Infektionsgeschehens: Mehr als jeder zweite Berufstätige befürwortet für die Dauer der Pandemie eine Homeoffice-Pflicht.

Glasfaser-Direktanschlüsse: Vodafone ändert Strategie

Vodafone will sich beim Glasfaser-Ausbau in Deutschland künftig stärker auf die Aufrüstung der eigenen Kabel-Netze konzentrieren. Ein Firmensprecher bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der «Rheinischen Post».
Bitcoin

Bitcoin scheitert an Rekordhoch und bricht ein

Die Digitalwährung Bitcoin hat es nach mehreren Anläufen nicht geschafft, ihr drei Jahre altes Rekordhoch zu übertreffen. Am Donnerstag brach die älteste und bekannteste Kryptowährung sogar ein. Nachdem sie am Mittwoch noch bis zu rund 19 400 Dollar wert…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!