Anzeige

Online-Event

Unternehmen wollen ihre eigene SAP-Strategie aktualisieren, Geschäftsprozesse automatisieren, neue digitale Geschäftsmodelle umsetzen und ihre IT flexibler und agiler gestalten. Wie das erfolgreich gelingt und an welchen Stellschrauben man drehen muss, zeigte der Customer Focus Day SAP, den valantic am 6. Oktober erstmals virtuell ausrichtete.

20 SAP-Kunden und -Experten sprachen über Themen wie Prozess-Optimierung, Cloud, integrierte Planung, Künstliche Intelligenz und End-to-End-Automatisierung. 

Nicht die einzige, aber sicher eine entscheidende Rolle in der digitalen Transformation spielt SAPs In-Memory-Plattform S/4HANA. Knapp 70 Prozent der SAP-Kunden sind laut einer Umfrage der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) bereit, die Migration auf die neue Plattform in Angriff zu nehmen. Sie müssen auch, denn der Support für das alte R/3 und für ECC 6.0 läuft spätestens 2030 aus. Die Migration ist jedoch kein Selbstläufer und sollte nach einem klar definierten Strategieplan erfolgen.

„Kunden müssen zunächst ihre Hausaufgaben machen, also die Grundlage schaffen, um S/4HANA einzuführen, sonst ist das Projekt zum Scheitern verurteilt“, erklärt valantic-Geschäftsführer Thomas Latajka. Es handele sich dabei nicht nur um Technologie, um ein rein technisches Update auf eine neue Plattform. „Wir werden auf Dauer in einem Transformationsprozess leben und die Bereitschaft, sich darauf einzulassen, ist erfolgsentscheidend“, analysiert Rüdiger Hoffman, Geschäftsführer von Linkit – a valantic company. Langfristig ist ein neues Mindset gefragt, und so etwas funktioniert nur top-down: Das Top-Management muss digitale Transformation vorleben und die ganze Organisation mit allen Mitarbeitern dabei mitnehmen.

www.valantic.com


Weitere Artikel

Paragraph auf Tastatur

Bitkom zur Novelle des NetzDG

Der Bundestag verabschiedet am heutigen Donnerstag (06.05.) eine weitere Novelle des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG). Dazu erklärt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder:
Netflix

Apple scheitert mit Vereinnahmung von Netflix

Um weiter Provisionen von Netflix bei Abschluss oder Verlängerung eines Abos durch User über die App auf Apple-Geräten zu erhalten, hat der iPhone-Konzern 2018 große Anstrengungen unternommen - jedoch ohne Erfolg.
Online-Shopping

Verbraucher kaufen im Internet am liebsten auf Rechnung

Der Kauf auf Rechnung ist in Deutschland weiterhin die beliebteste Zahlungsart beim Online-Shopping - allerdings mit rückläufiger Tendenz.
Paypal

Paypal: QR-Codes auch für Kassensysteme in Deutschland

Paypal will in Deutschland eine größere Rolle beim Bezahlen an der Ladenkasse spielen und setzt dabei auf das Scannen von QR-Codes auf dem Handy-Bildschirm.
Partnerschaft

Global IT Alliance durch indischen Partner Dynacons erweitert

Die von der Bechtle AG 2013 initiierte Global IT Alliance (GITA) erweitert ihr Netzwerk um einen neuen Partner in Indien. Dynacons Systems & Solutions Ltd. ist seit 25 Jahren erfolgreich im indischen Markt aktiv.
Microsoft

Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an

Microsoft hat eine weitreichende Produktoffensive gestartet, um auf Datenschutzbedenken in Europa einzugehen. Kunden des Softwaregiganten in der Europäischen Union sollen künftig ihre Daten bei Microsoft ausschließlich in der EU verarbeiten und speichern…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.