Anzeige

Social Media

Authentische Social-Media-Nutzer sind glücklicher als diejenigen, die sich lieber verstellen. Ehrlichkeit auf sozialen Plattformen macht Menschen mit ihrem Leben zufriedener und wirkt sich positiv auf ihr mentales Wohlbefinden aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Columbia University.

Echtes Selbst bestätigen

"Wenn Social-Media-User ehrlich sind, zeigen sie nicht nur die schönen Seiten ihres Lebens und geben zu, wenn es ihnen schlecht geht. Bekommen sie darauf positive Rückmeldungen, bestätigt das ihr echtes Selbst. Lob für eine geschönte Darstellung führt nur zu mehr Täuschung. Es gibt aber auch Menschen, die nur über negative Emotionen schreiben und damit nach Mitleid suchen. Authentische User müssen genau das ausdrücken, was sie wirklich fühlen", empfiehlt Stefan Caduff, Geschäftsleiter der Medienpsychologie-Institution SAPIA, im pressetext-Interview.

Die Forscher haben 10.560 Facebook-Profile untersucht. Von den Likes und Status-Updates haben sie deren Persönlichkeitsmerkmale nach dem psychologischen "Big Five"-Modell definiert. Dabei hat sich herausgestellt, dass authentische Offenheit und Lebenszufriedenheit miteinander in Zusammenhang stehen.

Idealisierte Darstellung schadet

Zusätzlich zu den Facebook-Profilen hat das Team ein Experiment mit 90 Studenten durchgeführt. Über den Zeitraum von jeweils einer Woche mussten die Probanden entweder authentische Inhalte posten oder eine idealisierte Selbstdarstellung pflegen. In Befragungen haben die Wissenschaftler schließlich den Gemütszustand analysiert. Auch hier zeigte sich, dass eine ehrliche Haltung im Social Web deutlich glücklicher macht. "Ob die Verwendung einer Plattform hilft oder schadet, hängt davon ab, wie man sich darauf ausdrückt", erklärt Koautorin Erica Bailey.

www.pressetext.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

SaaS

Darum sollten Sie 2021 auf Software as a Service setzen

Software as a Service hat im Coronajahr 2020 deutlich an Bedeutung gewonnen. Warum ist das so? Sicherheit, Flexibilität aber auch Kosten sprechen für Software als Dienstleistung, gerade in Zeiten der digitalen Transformation.
Fake News

Social-Manipulation bleibt weltweite Industrie

Manipulationskampagnen in sozialen Medien haben sich im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 um etwa 15 Prozent erhöht. Die Beeinflussung von Usern durch Fehlinformationen findet sich in 93 Prozent der weltweiten Staaten bei Unternehmen, politischen Parteien und…
Download

Clubhouse-Hype: Audio-Social-Media-App überholt Telegram

Die neue Social-Media-App Clubhouse stürmt an die Spitze der Download-Bestenliste. Auf Platz 1 liegt der Messenger Signal.
Whatsapp

WhatsApp: Aufschiebung der Einführung von neuen Datenschutzregeln

WhatsApp verschiebt die Einführung seiner neuen Datenschutzregeln nach Kritik und einer Abwanderung von Nutzern um mehr als drei Monate. Bisher musste man bis zum 8. Februar den neuen Bedingungen zustimmen, um den zu Facebook gehörenden Chatdienst weiterhin…
Hackerangriff

Hackerangriffe auf digitalen CDU-Parteitag

Auf den digitalen CDU-Parteitag hat es nach den Worten von Generalsekretär Paul Ziemiak Hackerangriffe vor allem aus dem Ausland gegeben. Diese konnten aber abgewehrt werden, wie Ziemiak am Samstag mitteilte.
VR-Brille

Oculus Quest erhält bald multiple Accounts

Facebook-Tochter Oculus erlaubt es Nutzern der VR-Brille Oculus Quest bald, auf einem Gerät mehrere User-Accounts zu erstellen. Jeder Besitzer der Brille kann drei zusätzliche Konten anlegen und mit diesen seine Apps teilen.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!