Anzeige

Google Smartphone

Quelle: Stefano Garau Shutterstock.com

Google ergänzt die Produktpalette seiner Pixel-Smartphones auch in diesem Jahr um eine abgespeckte Version des Top-Modells. Das neue Pixel 4a bietet gegenüber seinem großen Verwandten sogar einen Vorteil in Corona-Zeiten.

Statt auf Gesichtserkennung zu setzen, die von den Masken gestört würde, hielten die Macher an dem Fingerabdruck-Scanner auf der Rückseite aus der 3er-Reihe fest. Die Entscheidung dazu fiel noch vor der Pandemie. Zugleich trumpft das 4a mit der verbesserten Kamera des aktuellen Top-Modells auf - und behielt auch den für viele wichtigen klassischen Klinken-Anschluss für Kopfhörer.

Ohne Sensoren für sichere Gesichtserkennung kommt das Pixel 4a mit einem kleinen Loch für die Selfie-Kamera im 5,8 Zoll großen Display aus, das sonst praktisch die gesamte Oberfläche einnimmt. Anders als beim Pixel 3a wird es bei dem neuen Einsteigermodell keine größere XL-Version geben - und es wird auch nur in der Farbe Schwarz verfügbar sein. Auf drahtloses Aufladen müssen die Nutzer verzichten.

Im Herbst soll das nächste Flaggschiff Pixel 5 und eine zusätzliche Version des 4a den superschnellen 5G-Datenfunk unterstützen.

dpa


Artikel zu diesem Thema

SEO
Jul 24, 2020

SEO Trends 2020: User und Google zufrieden stellen

SEO-Trends kommen und gehen – doch zentral und permanent in den Google-Guidelines ist der…

Weitere Artikel

Axel Korda und Patrick Postel

solutions x DILK kooperiert mit VOICE

Ab sofort arbeiten der Hamburger IT-Kongress solutions x DILK und der Bundesverband der IT-Anwender VOICE zusammen. Gemeinsam wollen sie den Kongress für Digitale Transformation weiter ausbauen und besonders die Anwenderperspektive deutlich stärken.
Shutterstock

Shutterstock gründet Tochtergesellschaft und übernimmt KI-Plattformen

Shutterstock, die bekannte Plattform lizenzfreier Fotografien, Vektorgrafiken, Illustrationen, Videos und Musik, gibt heute den Start von Shutterstock.AI bekannt. Die neu gegründete Tochtergesellschaft fokussiert sich auf die Erhebung und Auswertung wichtiger…
Smartphone

Vier von zehn Personen ist schon das Handy verloren gegangen

Fotos, Kontakte, Zugang zum Bankkonto: Verschwindet das Handy, bedeutet das jede Menge Ärger. 4 von 10 der Handy-Besitzerinnen und -Besitzern (40 Prozent) ist genau das schon einmal passiert.
Facebook

Kandidaten-Accounts: Facebook verstärkt Schutz vor Bundestagswahl

Facebook will zur anstehenden Bundestagswahl Kandidaten und Politikern beim Schutz ihrer Accounts helfen.
Lucasfilm

Lucasfilm heuert Deepfake-YouTuber an

Der YouTuber "Shamook" hat nicht nur Fans mit Deepfakes beeindruckt, in denen er etwa Mark Hamills Gastauftritt als Luke Skywalker in "The Mandalorian" besser aussehen lässt. Auch Lucasfilm war von dem optisch nachgebesserten Material offenbar angetan und hat…
Digitalisierung

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren bei digitalen Transformationen

Die globale Technologieberatung Thoughtworks hat eine Studie veröffentlicht, die untersucht, wie Unternehmen neue kundenorientierte Technologien entwerfen, aufbauen und warten. Das Beratungsunternehmen Forrester Consulting hat die Studie mit dem Titel „The…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.