Anzeige

Puzzle

KPS AG, Unternehmensberatung für Business Transformation mit Schwerpunkt auf dem Handel, und Cognigy GmbH schließen einen Partnervertrag. Die Unternehmen arbeiten bei Conversational Interfaces zusammen, die durch KI-basierte Spracherkennung und Dialogmanagement die Nutzererfahrung der Kunden verbessern.

Alexa, Google Bots, Siri und andere Dialogassistenten haben Einzug in immer mehr Haushalte erhalten. Die neue Generation der Konsumenten und Mitarbeiter stellt den Wecker im Handy eben nicht mehr über den Touchscreen, sondern per Spracheingabe. Das ist bequemer und effizienter.

Studien haben gezeigt, dass KI-basierte Spracheingabe inzwischen dreimal so schnell ist wie die Eingabe per Tastatur und zugleich weniger fehlerträchtig. Innovative Unternehmen sollten ihren Kunden inzwischen dialoggestützte Services mit künstlicher Intelligenz anbieten können.

Die Technologien von Cognigy.AI bieten dialoggestützte Services, die auf KI basieren. Durch die Partnerschaft kann KPS diese Technologie seinen Kunden anbieten. 

Ähnlich wie bei den ersten Schritten ins Web wird bei der Implementierung von Conversational Interfaces zu selten in Omnichannel-Plattformen gedacht. Stattdessen werden Insellösungen implementiert, die anschließend mit viel Aufwand integriert oder auch abgerissen werden müssen. Die Headless-Lösungen für Dialogmanagement sind ein wertvolles Architekturelement für skalierbare Digital Experience Plattformen. Sie lassen sich flexibel an veränderliche Anforderungen anpassen. Dank künstlicher Intelligenz können diese Lösungen inzwischen sehr viel mehr leisten als in der Vergangenheit. Es ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, bessere Kundenerlebnisse zu orchestrieren und frustrierende Erlebnisse in der Warteschlange zu vermeiden.

www.kps.com


Artikel zu diesem Thema

KI
Jul 10, 2020

KI – wird sie Arbeitsplätze vernichten oder mehr Sinn verleihen?

Das Thema künstliche Intelligenz (KI) ist zurzeit allgegenwärtig. Sei es bei…
Augmented Reality
Feb 10, 2020

Augmented Reality leitet nächste Omnichannel-Generation ein

Der Einzelhandel bietet Konsumenten mittlerweile ein nahtloses Einkaufserlebnis über…

Weitere Artikel

Urlaub

Last-Minute-Buchung: Vorsicht vor Betrügern auf Reiseportalen

44 Prozent der Deutschen buchen ihren Urlaub im Internet (Quelle: BITKOM). Gerade Dienstleister wie Booking.com oder Airbnb sind hier besonders beliebt. Kurzentschlossene sollten aber gerade jetzt besonders aufpassen.
Auto-Smartphone

Vor- und Nachteile von Updates Over The Air für Pkw

Moderne Pkw, Verbrenner wie Elektroautos, verfügen meist über eine Internetanbindung per Mobilfunk. Diese ermöglicht den Herstellern das Einspielen neuer Software, auch Update Over The Air (OTA) genannt. Das dient einerseits der Fehlerbehebung, ermöglicht…
Gaming

Gamer: Spielen aus Langeweile wirkt schädlich

Smartphone-Games zur Beseitigung von negativer Stimmung oder Langeweile wirken sich schädlich auf die Spieler aus, wie eine neue Studie von Forschern der University of Waterloo zeigt.
Spyware

DeepSec über Pegasus: Überwachung als organisierte Kriminalität

Die vom Konsortium Pegasus Project publizierten Informationen über den systematischen Missbrauch ihrer Überwachungssoftware für Smartphones zeigen deutlich, dass zügellose Überwachung von organisierter Kriminalität kaum zu unterscheiden ist.
Amazon

Datenschutz-Strafe von 746 Millionen Euro für Amazon

Amazon ist von den Datenschutzbehörde in Luxemburg mit einer Strafe von 746 Millionen Euro belegt worden. Der weltgrößte Online-Händler gab die bereits am 16. Juli verhängte Strafe in seinem ausführlichen Quartalsbericht in der Nacht zum Freitag bekannt.
Facebook

Facebook darf selbst über Inhalte entscheiden

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied, dass Facebook in seinen sogenannten Gemeinschaftsstandards grundsätzlich selbst festlegen darf, welche Inhalte nicht erwünscht sind und entsprechend weiterhin Beiträge löschen und Nutzer sperren. Aber: Betroffene müssen…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.