Anzeige

Malware

Die Banking-Malware ZLoader ist unter Cybersicherheitsexperten ein alter Bekannter. Bereits seit 2006 existiert diese Abwandlung der berüchtigten Zeus-Banking-Malware. Vor allem trieb die Schadsoftware zwischen 2016 und 2018 auf der ganzen Welt ihr Unwesen. In der Folge beruhigte sich die Lage – bis jetzt!

Die Cybersicherheitsforscher von Proofpoint beobachten seit vergangenem Dezember eine neue Variante von ZLoader, die analog zur ursprünglichen Schadsoftware Webinjects nutzt, um Zugangsdaten und andere private Informationen von Kunden bestimmter Banken zu stehlen. Seit Anfang 2020 konnte Proofpoint bereits über 100 Kampagnen mit der neuen Version von ZLoader beobachten, bei denen Empfänger in Deutschland, den Vereinigten Staaten, Kanada, Polen und Australien zum Ziel von Cyberkriminellen wurden. Die Angreifer versendeten hierzu E-Mails mit verschiedenen Ködern, um ihre potenziellen Opfer in die Falle zu locken. Darunter finden sich Tipps zur Verhinderung von Betrug in Zusammenhang mit dem grassierenden Coronavirus, COVID-19-Tests sowie Rechnungen.

Zu den Funktionen der Malware zählt darüber hinaus der Diebstahl von Passwörtern und Cookies, die in den Browsern der Opfer gespeichert sind. Mittels der erbeuteten Informationen ist die Malware in der Lage, einen nachgeladenen VNC-Client (Virtual Network Computing) einzusetzen, um über das legitime Endgerät des Bankkunden illegale Finanztransaktionen durchzuführen.

Bei der Analyse der neuen Variante stellten die Sicherheitsexperten fest, dass dieser wichtige Funktionen der ursprünglichen Malware fehlen. So verzichtet die neue Schadsoftwarevariante auf Code-Verschleierung, String Encryption und einige weitere wichtige Elemente des ursprünglichen ZLoader. Die Cybersecurityspezialisten von Proofpoint gehen daher davon aus, dass es sich bei der neuen Modifikation nicht um eine Weiterentwicklung der 2018er Variante handelt, sondern sie vermutlich eine Sonderform einer früheren Version darstellt.


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Microsoft

Microsoft übernimmt Zenimax Media

Die EU-Kommission hat grünes Licht für die Übernahme von Zenimax Media durch den US-Softwareriesen Microsoft gegeben.
Instagram

Instagram arbeitet an Clubhouse-Klon

Die Social-Media-Plattform Instagram testet momentan ein Audio-Chat-Feature, das der Trend-App Clubhouse massiv ähnelt.
Facebook

Facebook: Fake News bringen größtes Publikum

Fake News haben auf Facebook von allen Content-Formen das größte Publikum. Vor allem rechtsgerichtete News-Seiten haben durchschnittlich um 65 Prozent mehr Aufrufe, wenn sie Fehlinformationen verbreiten.
Shopsystem

e.bootis stellt neues Shopsystem vor

ERP-Hersteller e.bootis reagiert mit e.bootis-ERPII Digital Commerce, der neuen Version seiner branchenunabhängigen E-Commerce-Lösung, auf den steigenden Bedarf nach professionellen und schnell zu implementierenden Shopsystemen in der Corona-Pandemie.
Microsoft Exchange

Microsoft: Zehntausende E-Mail-Server wegen Sicherheitslücke gehackt

Wegen einer vor wenigen Tagen bekanntgewordenen Sicherheitslücke sind laut US-Medienberichten Zehntausende E-Mail-Server von Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen Opfer von Hacker-Attacken geworden.
Frau in Führungsposition

Frauenanteil in Führungspositionen geht leicht zurück

Der Anteil von Frauen in den Führungspositionen deutscher Unternehmen hat sich zuletzt etwas verringert. Die Quote liegt derzeit bei 24,6 Prozent, wie aus einer Datenbank-Auswertung hervorgeht, die die Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel am Montag…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!