Anzeige

New Product

Infinidat, Anbieter von Multi-Petabyte-Datenspeicherlösungen, bringt einen Container-Storage-Interface (CSI)-Treiber für Kubernetes und andere CNCF-konforme Container-Umgebungen auf den Markt. 

Der neue InfiniBox-CSI-Treiber unterstützt Anwender bei der effizienten Verwaltung ihres Speichers innerhalb von Container-Plattformen, die den CSI-Standard unterstützen. Speichersysteme werden zusehends zum kritischen Faktor für das weitere Wachstum der Container-Technologie. Das Container Storage Interface (CSI) ist der neue Standard, um Operationen auf der Steuerungsebene für Datei- und Blockspeicherformate zu orchestrieren. 

Um den zuverlässigen Einsatz in unternehmenskritischen Kubernetes-Umgebungen zu gewährleisten, hat das Unternehmen den InfiniBox-CSI-Treiber für die wichtigen kommerziellen Kubernetes-Distributionen Red Hat OpenShift Container Platform und VMware Tanzu Kubernetes Grid Edition zertifizieren lassen. Kunden können im Container-Katalog von Red Hat auf den Infinidat Operator für den InfiniBox-CSI-Treiber zugreifen. Das vereinfacht den Einsatz in Umgebungen, die weitgehend auf Technologie von Red Hat basieren. Anwender anderer Kubernetes-Plattformen können auf den Paketmanager Helm zurückgreifen. Der InfiniBox-CSI-Treiber wird auch im VMware Solutions Exchange aufgeführt.

Der InfiniBox-CSI-Treiber wird in der in der offiziellen CSI-Treibertabelle aufgeführt und ist kostenlos über GitHub und Docker Hub erhältlich.

https://www.infinidat.com/de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Dokumente

Schneller Weg ins papierlose Office

Das Monatsende rückt näher. Zeit für die Gehaltsabrechnungen der Mitarbeiter. Doch Moment – das gesamte Team arbeitet ja aktuell von zu Hause aus. Und jetzt?
FIN7

Die Festnahme des FIN7-Hackers Denys Iarmak

Die amerikanischen Behörden haben kürzlich ein weiteres Mitglied der Hackergruppe FIN7 festgenommen, die Schäden im Wert von insgesamt über einer Milliarde US-Dollar verursacht haben soll.
Handschlag

WatchGuard schließt Übernahme von Panda Security ab

WatchGuard Technologies mit Sitz in Seattle, USA, hat die im März bekanntgegebene Übernahme von Panda Security abgeschlossen. Panda gehört nun als hundertprozentige Tochtergesellschaft zu WatchGuard.
Cookies

Droht durch das Cookie-Urteil des BGH ein „Digitaler Lockdown“?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sein Urteil im Fall Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen die Planet49 GmbH gesprochen. Demnach reicht eine bereits vorangekreuzte Checkbox nicht aus, um den Anforderungen an eine Einwilligung beim Setzen von Cookies zu…
Corona App

Bundesregierung sieht keine Notwendigkeit für Gesetz zur Corona-App

Die Bundesregierung will die Einführung der geplanten Corona-Warn-App des Bundes nicht durch ein spezielles Gesetz begleiten. Das geht aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen hervor, über die der Spiegel am Freitag berichtete.
Coronavirus

Spioniert die kommende Corona-Warn-App heimlich Bürger aus?

Besitzer eines Smartphones von Apple oder mit dem Betriebssystem Android bekommen beim Aktualisieren der System-Software Hinweise darauf, dass Apple und Google die Funktion von offiziellen Corona-Warn-Apps möglich machen wollen.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!