Anzeige

Anzeige

Handschlag

Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V und der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. haben ihren Wunsch nach einer strategischen  Partnerschaft offiziell besiegelt. 

Die beiden Verbände unterstreichen mit ihrer Kooperation die große und ständig wachsende Bedeutung professionellen Projektmanagements für die Elektro- und Informationstechnik, insbesondere in zentralen Themenfeldern wie beispielsweise Digitalisierung, Energie und Mobilität, Industrie 4.0 oder Smart Cities. Zahlreiche gemeinsame Aktivitäten – die Durchführung von Veranstaltungen und Konferenzen, gemeinsame Veröffentlichungen, die Erstellung von Bildungsmaterialien, aber auch die gemeinsame Mitgliederwerbung – sind im Rahmen der Zusammenarbeit
geplant.

„Der VDE steht seit über 125 Jahren für Wissenstransfer, Innovation und technologischen Fortschritt. Mit mehr als 75.000 Teilnehmenden auf 1.600 Veranstaltungen pro Jahr zählen wir zu den größten Aus- und Weiterbildungsanbietern für Industrie, Handwerk, Verwaltung, aber auch der Wissenschaft“, erklärt Ansgar Hinz, CEO des VDE. Der VDE deckt dabei alle Bereiche von den neuesten Innovationen in Forschung und Entwicklung über Management- bis hin zu Rechts-, Normungs- und Sicherheitsthemen ab.

Die 1979 gegründete GPM verfügt über ein weitreichendes Netzwerk von Projektmanagement-Expertinnen und -Experten aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen. Der Fachverband trägt wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements in Deutschland bei und bietet neben hochkarätigen Veranstaltungen umfangreiche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung sowie zur Zertifizierung im Projektmanagement. Prof. Dr.-Ing. Helmut Klausing, Präsident der GPM, erklärt: „Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages bestätigt der VDE sein großes Vertrauen in das GPM Kompetenznetzwerk und in unser nachhaltiges Projektmanagement-Know-how. Darüber und über den Mehrwert, den wir durch die Kooperation mit dem VDE unseren Mitgliedern bieten können, freue ich mich sehr.“

Mitglieder profitieren von Doppelmitgliedschaft

So ist ein zentraler Bestandteil der Kooperation die Einführung einer Doppelmitgliedschaft: Persönliche Mitglieder der GPM beziehungsweise des VDE können beim jeweils anderen Verein zu einem Sonderbeitragssatz Mitglied werden. „Ab 01.04.2020 profitieren unsere Mitglieder von den Vorteilen beider Organisationen. Im Netzwerk des VDE engagieren sich über 100.000, im Netzwerk der GPM über 8.000 Expertinnen und Experten. Sie alle eint ein Ziel: Zukunft verantwortungsbewusst zu gestalten. Dazu zählen auch der Wissenstransfer und die Weiterbildung, denn wir lernen ein Leben lang. Wir freuen uns, unser Netzwerk zu vergrößern und zu stärken“, erklären Hinz und Klausing unisono.


Weitere Artikel

Amazon Prime Day

5 Tipps für das sichere Einkaufen am Amazon Prime Day 2021

Am 21. Juni lädt der Amazon Prime Day zur Schnäppchenjagd. Viele Verbraucher auch in Deutschland freuen sich und fiebern dem Event entgegen. Allerdings gibt es eine Reihe von Sicherheitsrisiken und Cyber-Gefahren, derer Sie sich bewusst sein sollten.
Smishing

Smishing: Hohe Rechnung nach falschen Paketdienst-SMS

Kurz nach Ostern haben viele Menschen SMS angeblicher Paketdienste bekommen. Wer auf den enthaltenen Link getippt hat, konnte sich schädliche Apps einfangen, die unbemerkt und massenhaft SMS verschickt haben.
Elektronikgeräte

Laptops und Co. – Coronakrise wirbelt Preise durcheinander

Die Covid-19-Pandemie ist aus unternehmerischer Perspektive besonders für IT-Abteilungen eine große Herausforderung. Neben den zahlreichen Cyberrisiken im Home-Office müssen viele Angestellte für die Arbeit zu Hause auch mit entsprechenden Geräten ausgerüstet…
Alt-Handys

Der Berg an Alt-Handys hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt

Wie viele alte Mobiltelefone liegen in Deutschland ungenutzt herum? Diese Frage stellt der Digitalverband Bitkom regelmäßig Verbraucher:innen. In diesem Jahr wurde ein neuer Negativ-Rekord erreicht: Mehr als 200 Millionen Handys und Smartphones horten die…
Online-Shopping

Social Shopping: Männer kaufwilliger als Frauen

Männliche Käufer sind bereit, beim Online-Shopping in sozialen Medien spontan viel mehr Geld für ein ungesehenes Produkt auszugeben als weibliche, wenn ein Influencer es ihnen dort empfiehlt.
Erfolg

Claire Valencony wird neues Vorstandsmitglied bei Esker

Esker, Anbieter der gleichnamigen globalen Cloud-Plattform, welche die Effizienz von Finanz- und Kundendienstabteilungen sowie die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit durch Automatisierung von Managementaufgaben stärkt, gab bekannt, dass Claire Valencony…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.