Anzeige

Swarming Robots

Quelle: northwestern.edu

Um die Sicherheit fahrerloser Autos zu garantieren, haben Forscher der Northwestern University den ersten dezentralen Algorithmus entwickelt, der Kollisionen vermeidet. Sie testeten die Rechenvorschrift mit 1.024 virtuellen Fahrzeugen und mit einem 100-teiligen Schwarm von echten Roboterautos unter Laborbedingungen.

In weniger als einer Minute formierten diese sich zu einem vorher festgelegten Muster ohne sich zu berühren.

Zentrale Kontrolle überflüssig

"Wenn viele autonome Fahrzeuge auf der Straße unterwegs sind, sollen sie nicht miteinander kollidieren oder in einen Stau geraten. Wenn wir es verstehen, einen Schwarm so zu kontrollieren, dass er eine vorbestimmte Form annimmt, verstehen wir auch, wie man eine Flotte autonom fahrender Autos dazu bringt, miteinander zu kommunizieren", so Assistenzprofessor Michael Rubenstein.

Der Algorithmus macht eine zentrale Kontrolle, die oft für ein Fehlverhalten sorgt, für einen Schwarm autonomer Roboter obsolet. Er sorgt dafür, dass ein Fehler eines Fahrzeugs zum kleinstmöglichen Schaden führt. "Wenn bei einer zentralen Steuerung ein Fahrzeug ausfällt, bricht das ganze System zusammen. In einem dezentralisierten System gibt es dagegen keinen Führer, der den anderen Fahrzeugen sagt, was zu tun ist. Jedes Fahrzeug trifft seine eigenen Entscheidungen." Wenn einer ausfalle, könne der Schwarm seine Aufgaben immer noch erfüllen.

Fahrzeuge nehmen Rücksicht

Um das gefahrlose Miteinander zu erreichen, betrachtet der Algorithmus die Fläche, auf der sich die Fahrzeuge bewegen, als Gitternetz. Mit einem GPS-ähnlichen Navigationssystem weiß jedes Fahrzeug, wo es sich gerade befindet. Bevor er eine Entscheidung über seine nächste Bewegung trifft, kommuniziert jeder Roboter mit seinen Nachbarn und überprüft, ob der Platz, zu dem er sich bewegen will, frei ist.

"Keiner bewegt sich zu einer Stelle, bevor er nicht weiß, ob sie frei ist und kein anderes Fahrzeug dieses Ziel hat", verdeutlicht Rubenstein abschließend. Er glaubt, dass sein Algorithmus nicht nur die fehlerfreie Navigation von fahrerlosen Autos auf öffentlichen Straßen ermöglicht, sondern auch das sichere Miteinander von Staplern in großen Lagerhallen schafft.

Weitere Informationen:

Video: Swarming robots avoid collisions, traffic jams

www.pressetext.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Google Smartphone

Google startet mit seinen Pixel-Smartphones in die 5G-Ära

Für die Pixel-Smartphones von Google hat das 5G-Zeitalter begonnen. Der Internetkonzern kündigte am Mittwoch (Ortszeit) in einem Online-Event aus Mountain View den Sprung in die fünfte Mobilfunkgeneration für das neue Pixel 5 sowie eine Neuauflage des Pixel…
Google

Google bezahlt 20 deutsche Verlage für Inhalte

Google startet zusammen mit 20 Medienhäusern aus Deutschland ein Nachrichtenangebot mit Inhalten, für die der US-Konzern erstmals in seiner Geschichte Lizenzgebühren bezahlt. Für Angebote in dem «Google News Showcase» werde man in den ersten drei Jahren…
KI - Social-Media

KI-Warnung macht Social-Web-User höflicher

Künstliche Intelligenz (KI) kann Social-Media-User davon abhalten, verletzende Kommentare zu schreiben. Etwa ein Drittel der Anwender hört auf das System, wenn es sie vor der Schärfe ihrer Nachrichten warnt. Das ergibt eine Studie der Online-Plattform…
Digitale Welt

Deutschland verliert Boden bei digitaler Wettbewerbsfähigkeit

Deutschland verliert bei der digitalen Wettbewerbsfähigkeit laut einer neuen Studie an Boden. Die Bundesrepublik fiel in einer renommierten Rangliste auf den 18. Platz unter 63 Ländern zurück. 2016 lag sie noch auf Platz 15, wie die private…
Handschlag

Zusammenschluss von valantic und ADSCAPE

Das Digitalisierungsunternehmen valantic stärkt durch den Zusammenschluss mit der Siegener ADSCAPE GmbH seine Expertise beim Thema Product Information Management (PIM). PIM gewinnt vor dem Hintergrund der von valantic besetzten Felder wie Digital Commerce,…
Cybercrime

Cyberkriminelle haben sich der Corona-Krise schnell angepasst

Ob Daten-Klau, betrügerische Fake-Webseiten oder Schadsoftware: Cyberkriminelle haben während der Corona-Pandemie schnell Wege gefunden, die Krise für ihre Zwecke zu nutzen.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!