Anzeige

steigende Grafik

Das letzte Jahrzehnt gehörte unter anderem den großen Technologiekonzernen. Der Smartphone-Boom und die immer noch fortschreitende Digitalisierung unseres Lebens haben Unternehmen wie Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft ("GAFAM") zu beispiellosen Höhenflügen verholfen.

Ungeachtet der üblichen Höhen und Tiefen war das letzte Jahrzehnt für GAFAM eine Zeit des Blockbuster-Wachstums, wobei vor allem Amazon seinen Status als Wachstums-Champion gefestigt hat. Wie die Statista-Grafik zeigt, stieg die Marktkapitalisierung des E-Commerce-Riesen aus Seattle seit Anfang 2010 um mehr als 1.400 Prozent, trotz eines etwas enttäuschenden zweiten Halbjahres 2019.

Auch Apple konnte seine Marktkapitalisierung in den letzten zehn Jahren deutlich steigern - um mehr als 600 Prozent. Der iPhone-Produzent gehört mit rund 1,4 Billionen US-Dollar aktuell zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Überholt wurde Apple jüngst von Saudi Aramco. Der staatliche saudi-arabische Ölkonzern ging im Dezember vergangenen Jahres an die Börse und ist derzeit rund 6,9 Billionen Dollar wert.

Jahrzehnt des Wachstums für US-Techriesen

Bild: Die Grafik zeigt die Marktkapitalisierung von Google, Amazon, Facebook, Apple und Microsoft. (Quelle: Statista)
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

autonomes Fahren

Mehrheit möchte autonome Busse nutzen

Das Bundesverkehrsministerium arbeitet an einer Gesetzesnovelle, die den bislang stark eingeschränkten Einsatz sogenannter autonomer „People Mover“ auf öffentlichen Straßen ermöglichen soll. Darunter versteht man autonome Fahrzeuge, die mit geringer…
Google Play Store

Pop-up-Anzeigen: Google verbannt 164 Apps

Google hat kürzlich 164 Android-Apps aus seinem Play Store entfernt, weil diese User mit sogenannter "Out-of-context"-Werbung bombardiert haben.
Handschlag

Entrust übernimmt HyTrust

Entrust, Anbieter im Bereich vertrauenswürdige Identitäten, Zahlungen und Datenschutz, gibt die Übernahme von HyTrust, Inc. bekannt.
Youtube

Forscher müssen YouTube stärker nutzen

Professionelle Experten und Forschungseinrichtungen müssen Video-Plattformen wie YouTube stärker verwenden, um Menschen über ihre Arbeit zu informieren.
Wikipedia

20 Jahre Wikipedia: Das sind die häufigsten Suchanfragen

Was ist Wikipedia? So lautet die häufigste Suchanfrage, wenn es um die freie Internet-Enzyklopädie geht, gefolgt von der überraschenden Phrase: Wie lange ist Alkohol im Urin nachweisbar? Im Schnitt drehten sich in den vergangenen vier Jahren rund 1,7…
Datenverlust

Aufgrund eines Computerfehlers: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

Wegen eines Computerfehlers sind zahlreiche Daten aus dem zentralen britischen Polizeirechner gelöscht worden. Die Zeitung «The Times» berichtete am Freitag, es handele sich um mehr als 150 000 Festnahmeprotokolle mit DNA-Daten und Fingerabdrucken.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!