Anzeige

Facekook Justitia

Quelle: Cryptographer / Shutterstock.com

Facebook droht in den USA weiterer rechtlicher Ärger. Der Bundesstaat Kalifornien will den Konzern per Gerichtsbeschluss zur Kooperation bei Ermittlungen zu möglichen Datenschutz-Verstößen und zur Herausgabe von Dokumenten zwingen.

«Die Antworten, die wir bislang erhalten haben, sind offensichtlich unzureichend», teilte Kaliforniens Generalstaatsanwalt Xavier Becerra am Mittwoch (Ortszeit) in San Francisco mit. Deshalb habe er beim Obersten Gerichtshof Kaliforniens Klage gegen Facebook eingereicht.

Die kalifornische Staatsanwaltschaft ermittelt schon seit Juni 2018 gegen den Online-Riesen, wie jetzt bekannt wurde. Auslöser war der Cambridge-Analytica-Skandal. Facebook äußerte sich zunächst nicht zu dem Vorwurf, unzureichend zu kooperieren. Der Konzern ist in den USA mit verschiedenen Ermittlungen konfrontiert, dabei geht es auch um mögliche Verstöße gegen das Kartellrecht. Wegen der Datenschutz-Skandale hatte sich Facebook mit der US-Handelsaufsicht FTC bereits im Sommer auf eine Strafe von 5 Milliarden Dollar (4,5 Mrd Euro) geeinigt.

dpa
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Whatsapp Smartphone
Okt 30, 2019

Facebook klagt wegen Ausspähattacke auf WhatsApp

Die Verschlüsselung bei Chatdiensten von WhatsApp stellt Ermittlungsbehörden und…

Weitere Artikel

Roboterarmee

Dark_nexus: Ein DDoS-Botnetz, das vieles in den Schatten stellt

Sicherheitsforscher von Bitdefender haben ein neues, sehr effektives IoT-Botnet aufgespürt, das viele bislang bekannte IoT-Botnets und Malwares in den Schatten stellt. Das Botnet wurde aufgrund einer Zeichenfolge in seinem Banner "Dark_nexus" getauft.
Neues Produkt

Anwendungskontrolle und Verwaltung von Privileged Sessions

ManageEngine, die IT-Management-Sparte der Zoho Corp., hat ihr Produktportfolio um zwei neue Lösungen erweitert: „Application Control Plus“ unterstützt IT-Abteilungen dabei, Berechtigungen auf Endpoints zu verwalten und Anwendungen zu kontrollieren. Mit…
Puzzle Teile

Koch Industries schließt Akquisition von Infor ab

Koch Industries, Inc. hat die Akquisition des verbleibenden Teils von Infor von Seiten Golden Gate Capital abgeschlossen. Infor, ein Anbieter von Business-Cloud-Software, war ein wichtiger Faktor hinsichtlich des technologischen Wandels bei Koch Industries.
Handschlag

Kyocera übernimmt die japanische Showa Optronics Co., Ltd

Ziel der Übernahme ist es, den Geschäftszweig optische Komponenten weiter auszubauen und verschiedene Technologien zu kombinieren.
Rechenzentrum „DUS1“ in Hilden

Datacenter One eröffnet Rechenzentrum „DUS1“ in Hilden

Datacenter One, der in Stuttgart ansässige Anbieter für Rechenzentrums-Entwicklung, Colocation und Colo Connect, eröffnet nach Stuttgart und Leverkusen in Hilden bei Düsseldorf ein weiteres Rechenzentrum.
Handschlag

Erste AI-fähige Microlearning-Lösung für die Industrie 4.0

AVEVA, Anbieter von Ingenieurs- und Industriesoftware, gab bekannt, dass es eine strategische Partnerschaft mit Axonify eingegangen ist. Bei dem neuen Partner handelt es sich um ein schnell wachsendes B2B-SaaS-Unternehmen.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!