Anzeige

Anzeige

Würfel Digital

ITTIA und Cypress Semiconductor Corp., arbeiten zusammen, um IoT-Geräte Herstellern neue Datenverwaltungsfunktionen anzubieten. ITTIA DB SQL wurde in das WICED Software Development Kit (SDK) von Cypress integriert. 

ITTIA DB SQL aktiviert die Leistung von Flash-Medien auf drahtlosen Cypress-MCUs zum Speichern von Daten und Ausführen von SQL-Abfragen (Structured Query Language) nach Industriestandard. Die Gesamtlösung ermöglicht Geräteherstellern den Aufbau autonomer Systeme, in denen mehrere drahtlose MCU-Geräte eine Verbindung herstellen, um Daten nahtlos zu streamen, zu analysieren und zu verteilen. Diese Systeme können jetzt gleichzeitig Daten auf Flash-Medien wie MicroSD-Karten verwalten und dynamische Abfragen über eine Wi-Fi-Verbindung mit einer Replikation der Gerätedatenbank zur Dezentralisierung der Datenanalyse verwenden.

Zu den Datenverwaltungsanforderungen von IoT-Systemen gehören SQL-Abfragen, hervorragende Leistung, Unterstützung für gleichzeitige Vorgänge, hohe Verfügbarkeit und Alternativen für den unterbrechungsfreien Datenzugriff auf IoT-Geräte.

Cypress-Entwicklungsumgebungen werden eine relationale Datenbankbibliothek für MCU-Geräte zum Speichern, Verwalten und Analysieren von Daten über eine leistungsstarke Datenbank-Engine enthalten, die Branchenrichtlinien und -standards folgt. Mit SQL können Hersteller eingebetteter Systeme und Geräte auf eine vertraute Datenverwaltungsplattform zugreifen, die hervorragende Leistung, effiziente Parallelität und robuste Datentypen bietet.

www.ittia.com/platforms/cypress

 


Weitere Artikel

Cyber Security

Auth0 veröffentlicht State of Secure Identity Report

Auth0, die moderne Identitätsplattform, hat die Veröffentlichung des ersten Security Reports bekannt gegeben: The State of Secure Identity (Der Status der sicheren Identität).
Amazon Prime Day

5 Tipps für das sichere Einkaufen am Amazon Prime Day 2021

Am 21. Juni lädt der Amazon Prime Day zur Schnäppchenjagd. Viele Verbraucher auch in Deutschland freuen sich und fiebern dem Event entgegen. Allerdings gibt es eine Reihe von Sicherheitsrisiken und Cyber-Gefahren, derer Sie sich bewusst sein sollten.
Smishing

Smishing: Hohe Rechnung nach falschen Paketdienst-SMS

Kurz nach Ostern haben viele Menschen SMS angeblicher Paketdienste bekommen. Wer auf den enthaltenen Link getippt hat, konnte sich schädliche Apps einfangen, die unbemerkt und massenhaft SMS verschickt haben.
Elektronikgeräte

Laptops und Co. – Coronakrise wirbelt Preise durcheinander

Die Covid-19-Pandemie ist aus unternehmerischer Perspektive besonders für IT-Abteilungen eine große Herausforderung. Neben den zahlreichen Cyberrisiken im Home-Office müssen viele Angestellte für die Arbeit zu Hause auch mit entsprechenden Geräten ausgerüstet…
Alt-Handys

Der Berg an Alt-Handys hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt

Wie viele alte Mobiltelefone liegen in Deutschland ungenutzt herum? Diese Frage stellt der Digitalverband Bitkom regelmäßig Verbraucher:innen. In diesem Jahr wurde ein neuer Negativ-Rekord erreicht: Mehr als 200 Millionen Handys und Smartphones horten die…
Online-Shopping

Social Shopping: Männer kaufwilliger als Frauen

Männliche Käufer sind bereit, beim Online-Shopping in sozialen Medien spontan viel mehr Geld für ein ungesehenes Produkt auszugeben als weibliche, wenn ein Influencer es ihnen dort empfiehlt.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.