Anzeige

Bitcoin

Die Dominanz von Bitcoin auf dem Kryptowährungs-Markt dürfte noch größer sein als allgemein angenommen und bei über 90 Prozent liegen. Das jedenfalls legt eine Analyse von Arcane Crypto nahe.

Für andere Cryptocoins wie Ethereum, Rupple und Litecoin sind das eher schlechte Neuigkeiten. Denn eine derartige Dominanz wirft Zweifel auf, ob sie tatsächlich ernstzunehmende Konkurrenten als breit genutztes Internet-Geld sein können.

Dominanter als gedacht

Üblicherweise werden die auf der Marketkapitalisierung beruhenden Berechnungen von CoinMarketCap herangezogen, um zu beurteilen, wie wichtig verschiedene Kryptowährungen sind. Demnach ist die Marktdominanz von Bitcoin seit Jahresbeginn von gut 50 auf rund 70 Prozent gestiegen - und damit so hoch wie seit April 2017 nicht mehr. Doch das unterschätzt den realen Wert immer noch, so der Arcane-Analyst Bendik Norheim Schei auf dem Unternehmensblog "Kryptografen". Denn die Marktkapitalisierung von Cryptocoins sei ohne Berücksichtigung der Liquidität bedeutungslos.

"Man könnte leicht eine Cryptowährung mit einer Mrd. Coins schaffen und einen Trade zu drei Dollar das Stück durchführen", erklärt Schei. Das entspräche einer Marktkapitalisierung von drei Mrd. Dollar, und im aktuellen Markt vermeintlich auf einen Schlag ein Prozent Dominanz. Doch würde diese Coin wohl kaum jemand handeln, sie wäre nicht liquide und praktisch bedeutungslos. Daher hat Arcane verschiedene Analysen durchgeführt, um die Liquidität von Coins über das Handelsvolumen abzuschätzen und für die Marktdominanz zu berücksichtigen. Je nachdem kamen diese auf zumindest 90,3 Prozent Dominanz für Bitcoin.

Konkurrenzloses Kapital

Zwar betont Schei, dass es schwer sei, verschiedene, teils auf Nischen abzielende Projekte sinnvoll zu vergleichen. Doch wenn es um die Frage geht, ob sich eine Kryptowährung als breit genutztes Geld des Internets etablieren könnte, werfen die Ergebnisse durchaus Zweifel an den Chancen auch der stärkeren Bitcoin-Alternativen auf. "Mit jedem Tag, den Bitcoin vorneweg bleibt, wird es unwahrscheinlicher, dass irgendeine andere Crytowährung als Geld wettbewerbsfähig ist", meint Schei. Dessen sollten sich unter anderem Investoren und alle, die Bezahlinfrastrukturen aufbauen wollen, bewusst sein.

www.pressetext.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Hacker

Hacker überfällt 4280 Webseiten aus über 40 Ländern

Das Check Point Research Team hat einen Kriminellen überführt, der nicht für Geld, sondern aus sportlichem Anreiz 5000 Webseiten knacken wollte. Beinahe hätte er es geschafft.
Richterhammer

BGH-Urteil über voreingestellte Cookies

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Internetnutzer dem Setzen von Cookies künftig häufiger aktiv zustimmen müssen. Eine voreingestellte Zustimmung zum Speichern der Daten auf Smartphones oder anderen Endgeräten ist nach dem Urteil der Richter…
Händeschütteln

Signavio und Deloitte schließen Partnerschaft

Eine globale Kooperation haben der Business-Transformation-Spezialist Signavio und Deloitte vereinbart. In enger Zusammenarbeit werden beide Unternehmen die weltweit steigende Nachfrage nach Lösungen und Services in den Bereichen Digitale Transformation,…
Firewall

FortiGate 4200F: Skalierbarkeit von Netzwerk-Firewalls

FortiGate 4200F basiert auf dem NP7, dem von Fortinet speziell entwickelten Netzwerkprozessor der siebten Generation. Sie ist das neueste Mitglied im Portfolio des Unternehmens an High-End-Netzwerk-Firewalls und integraler Bestandteil der Fortinet Security…
View

Neue webbasierte Multi-Format-Viewing-Software

Mit DocBridge Document Viewer lassen sich Dokumente beliebigen Umfangs anzeigen und in ihrer Darstellung beeinflussen etwa Drehen, Zoomen, gleichzeitiges Öffnen mehrerer Dokumente.
IT Team

Mit Neuqualifizierungen gegen IT-Engpässe

Der auf IT-Jobs spezialisierte Ausbildungs- und Trainings- Dienstleister AW Academy hat ein Umschulungs-Programm gelauncht, das es Unternehmen ermöglicht, vakante IT-Stellen mit Mitarbeitern zu besetzen, die in ihrer ursprünglichen Funktion nicht mehr…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!