Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Stuttgart
18.09.19 - 18.09.19
In simINN Flugsimulator, Stuttgart

SD-WAN im Alltag – sichere Vernetzung mit Peplink
18.09.19 - 18.09.19
In München

Be CIO Summit
26.09.19 - 26.09.19
In Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz, Frankfurt am Main

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES CONFERENCE
08.10.19 - 08.10.19
In Wien

it-sa 2019
08.10.19 - 10.10.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Instagram

Quelle: PixieMe / Shutterstock.com

Die Social-Media-Plattform Instagram testet derzeit einen Prozess zur schnelleren Wiederherstellung gehackter Accounts.

Bei dem neuen Ansatz wird der User nach unterschiedlichen Informationen, wie der ursprünglichen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, gefragt. Anschließend wird ein sechsstelliger Code an jene Kontaktinformation gesendet, die der Nutzer ausgewählt hat.

Besonderer Schutz

Bis jetzt war das Prozedere etwas umständlicher: Nutzer mussten auf eine E-Mail warten oder ein Suppport-Formular ausfüllen, um etwas gegen Hacking-Agriffe zu unternehmen. Nun dient ein sechsstelliger Code dazu, das Profil wiederherzustellen. Zudem verhindert Instagram, dass Hacker E-Mail- oder Telefonnummern-Codes nutzen, um das Konto von einem anderen Gerät zu übernehmen.

Die neue Methode stellt laut Instagram sicher, dass der Nutzer sein Konto auch wiederherstellen kann, wenn ein Eindringling den Benutzernamen oder die Kontaktdaten geändert hat. Zu diesem Zweck bietet die Plattform einen besonderen Schutz, der dafür sorgen soll, dass ein Nutzername nach einer Kontoänderung für einen gewissen Zeitraum nicht beansprucht werden kann. Es steht noch nicht fest, wann das neue Prozedere zum Standard wird. Die Sperre des Benutzernamens ist bereits für alle Android-Benutzer verfügbar.

Aktuelle Problemlage

Das Ziel des neuen Wiederherstellungsprozesses besteht darin, ein Konto vollständig innerhalb der App wiederherstellen zu können, anstatt sich auf das Sicherheits-Team verlassen zu müssen. Die mangelnde Sicherheit von Instagram-Konten war in letzter Zeit ein vieldiskutierter Punkt, da es immer wieder freigelegte Passwörter und Hacking-Versuche gab. Genau hier soll der neue Ansatz entgegenwirken.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 1ff5927aae91df718215b3cd63ccd92a

Apple und EU-Kommission streiten um 13 Milliarden Euro

Im Streit zwischen Apple und der EU-Kommission um die 13 Milliarden Euro schwere…
Tb W190 H80 Crop Int 0ce5985f24ea9be00407c18400b5cb6d

IT-Sicherheit für Edge- und Cloud-Infrastrukturen

Auf der it-sa Fachmesse vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Nürnberg präsentieren Rittal und…
Tb W190 H80 Crop Int Ab0fda7b025acee00760dab64a41fc79

Access Governance „Made in Germany“

Gelangen sensible Daten in die falschen Hände, kann dies schnell zu großen Problemen…
Tb W190 H80 Crop Int 1915ab2abfe16f6b83765f612ebd02ef

Neuer Commercial Print Business Development Manager bei Ricoh

Ricoh Europe ernennt Mark Hinder zum neuen Commercial Print Business Development Manager.…
Tb W190 H80 Crop Int Ade5323728496191536c271ac9a7e61a

C-IAM: IDENTITY UND ACCESS MANAGEMENT IM FOKUS

Die C-IAM GmbH stellt auf der diesjährigen it-sa am Stand 10.1-310 mit MY-Camp und…
Tb W190 H80 Crop Int 16807557cb07dc5fe26af1ddbf92596e

Leistungsindex für Arbeitsmanagement

Wrike bietet einen Leistungsindex für Arbeitsmanagement an. Der Index hilft Unternehmen…