Anzeige

Google

Quelle: aradaphotography / Shutterstock.com

Internetriese Google kündigt neue Richtlinien an, die den Zugriff auf Benutzerdaten für Add-ons von Drittanbietern in Chrome und Drive einschränken. Die Neuerungen sind im Rahmen des "Project Strobe" beschlossen worden.

Ab sofort sind die Entwickler der Chrome-Erweiterungen dazu verpflichtet, ein Minimum an sensiblen Informationen anzufordern, die dazu ausreichen, dass ihre Anwendungen funktionieren.

Schritt in richtige Richtung

"Google zeigt sich in Sachen Datenschutz und Privatsphäre durchaus lernfähig und zieht aus dem Debakel mit Google Plus offenbar Konsequenzen. Die Begrenzung des Zugriffs Dritter auf Nutzerdaten ist eine Konsequenz, die die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nahelegt. Sie stärkt die Rechte der Nutzer und geht daher in die richtige Richtung", kommentiert der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar gegenüber pressetext.

Dass derzeit Handlungsbedarf besteht, zeigt auch eine aktuelle Umfrage, die mit Entwicklern durchgeführt worden ist: Etwa 85 Prozent der Chrome-Erweiterungen führen keine Datenschutzerklärung an. Es können keine Richtlinien verletzt werden, ohne dass diese angeführt werden. Daher war in der Vergangenheit eine große Zahl von Chrome-Entwicklern von der Haftung befreit.

Ab kommenden Herbst

Apps, die sich mit Google Drive verbinden, wie "Pixlr" und viele gängige Signaturanwendungen, werden vom Zugriff auf die gesamte Daten des Nutzers ausgeschlossen. Von nun an müssen die Google-Drive-Apps für jede Datei ein Einwilligungsmodell heranziehen. Das bedeutet, dass die Zustimmung des Users einzuholen ist, wenn Zugriff auf bestimmte Dateien benötigt wird. Obwohl die neuen Datenschutzbestimmungen vielversprechend sind, werden sie erst kommenden Herbst umgesetzt.

www.pressetext.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Salesforce Slack

SAP-Rivale Salesforce übernimmt Slack für 27,7 Milliarden Dollar

Der Software-Konzern Salesforce will mit der Übernahme des Bürokommunikationsdienstes Slack seinen bislang größten Zukauf stemmen.
HPE

IT-Spezialist HPE verlässt das Silicon Valley

Der IT-Konzern HPE kehrt seiner Heimat Silicon Valley den Rücken und zieht nach Houston in Texas. Dort habe das Unternehmen bereits seinen größten Beschäftigungs-Schwerpunkt in den USA, betonte HPE am Dienstag.
Facebook Libra

Diem statt Libra: Facebook-Digitalwährung umbenannt

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra bekommt einen neuen Namen. Die Umbenennung in «Diem» («Tag» auf Latein) solle einen «neuen Tag für das Projekt» symbolisieren, teilte die Assoziation zur Verwaltung der Krypto-Währung am Dienstag mit.
Youtube

YouTube testet Kapiteleinteilung durch KI

YouTube testet die automatische Einteilung von Videos in Kapitel. Seit Mai können Content-Produzenten diese Einteilung manuell erstellen. Jetzt soll Künstliche Intelligenz (KI) diesen Prozess für sie übernehmen.
WhatsApp

WhatsApp lässt User eigene Wallpaper kreieren

WhatsApp lässt User ab sofort ihre eigenen Wallpaper für individuelle Chats erstellen. Außerdem soll die App bald eine größere Auswahl an vorgefertigten Hintergründen erhalten.

Auswirkung von Corona auf Newsletter-Öffnungs- und Klickraten

Zu den Auswirkungen der Pandemie auf Newsletter & Co. gibt es unterschiedliche Theorien, die alle plausibel klingen. Doch wie haben sich die Kennzahlen nun tatsächlich entwickelt?

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!