Anzeige

Businessman

Bitdefender hat John Stynes zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Stynes verfügt über umfassende Erfahrung bei der Führung wachstumsstarker, börsennotierter Unternehmen aller Größenordnungen.

Von London aus tritt Stynes dem Management-Team von Bitdefender bei, das Geschäfts- und Veränderungsprozesse im Unternehmen vorantreibt.

In seiner vorherigen Funktion war Stynes CFO von Verifone für die Regionen Europa und Russland. Hier zeichnete er maßgeblich für Transformationsprozesse im Finanzbereich, für geschäftliche und strategische Evaluierungen sowie für Investor Relations in Europa verantwortlich. So schuf er eine starke Grundlage für den Börsengang des Unternehmens im August 2018.

Vor Verifone war Stynes stellvertretender CFO bei TT Electronics, einem Financial-Times-Stock-Exchange-(FTSE)-notierten Hersteller. Er managte als Mitglied des Kernteams die Erwartungen von Seiten der Geschäftsleitung, der Banken und der Investoren in Zeiten grundlegender Veränderungen im Unternehmen.

Den Großteil seiner beruflichen Laufbahn verbrachte er in verschiedenen Positionen bei Cisco, wo er unter anderem Cisco Capital and Treasury aufbaute, als EMEA Corporate Controller für die Durchsetzung der SOX-Richtlinien verantwortlich zeichnete sowie als CFO für die nordeuropäischen und britischen Betriebsorganisationen fungierte.

John Stynes„Ich freue mich darauf, das Bitdefender-Team in dieser Phase des rasanten Wachstums und der Transformation zu unterstützen. Die Cybersecurity-Branche verfügt in den kommenden Jahren über großes Potenzial und Bitdefender ist in einer starken Position. Rund 38 Prozent aller Cybersecurity-Lösungen und deren Anwender setzen weltweit auf seine vielfach ausgezeichneten Technologien“, kommentiert John Stynes seine neue Aufgabe beim Cybersecurity-Spezialisten.

Das Management-Team von Bitdefender wurde in den letzten drei Jahren erheblich erweitert. Das Unternehmen investierte in seine Enterprise- und Corporate- Marketingmannschaft und baute seine Niederlassungen in Europa und den USA erheblich aus. Der vormalige Bitdefender CFO Niculae Dinca bleibt Teil des Finanzmanagements und unterstützt Stynes in dieser Transformationsphase des Unternehmens. Er hat die Finanzgeschäfte des Unternehmens in den letzten zehn Jahren mit enormem Wachstum und mehreren Finanzierungsrunden erfolgreich geleitet. 

www.bitdefender.de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Instagram

Weltweite Störung bei Instagram - Problem offenbar wieder behoben

Weltweit klagten am Donnerstagabend viele Nutzer über Probleme bei der App Instagram. Die Hintergründe des Ausfalls lassen sich offensichtlich innerhalb der Anwendung selbst finden.
Handschlag

Arrow unterzeichnet EMEA-Vertriebsvereinbarung mit Snyk

Der globale Technologieanbieter Arrow hat den Abschluss einer paneuropäischen Vertriebsvereinbarung mit Snyk, einem Anbieter im Bereich Developer-First-Security, bekannt gegeben.
CEO

CEO-Name beeinflusst Geschäftsstrategie

Unternehmen auf der Suche nach eher unkonventionellen Geschäftsstrategien sollten sich nach einem Chef mit einem ungewöhnlichen Namen umsehen. Dazu raten Forscher der Jones Graduate School of Business an der Rice University, die einen direkten Zusammenhang…
Corona Unternehmen

Deutscher Mittelstand steht Corona-Krise durch

Die Mehrheit des deutschen Mittelstands wird der Coronavirus-Krise 2020 standhalten. Vor allem die Bereiche Bau, Gesundheit und Sozialwesen befinden sich weiterhin im Wachstum. Viele Unternehmen konnten sich durch hohe Eigenkapitalquoten von durchschnittlich…
Youtube

Mozilla: Kummerkasten für YouTube-Beschwerden

Mozilla will mit seiner Browser-Erweiterung "RegretsReporter" Anwender vor schädlichen YouTube-Empfehlungen schützen. Der Algorithmus der Video-Plattform legt Usern oft Videos nahe, die zwar vage mit ihren Lieblingsinhalten verwandt, jedoch verstörend oder…
Hackerangriff

Hackerangriff auf Uni-Klinik: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Der IT-Ausfall an der Düsseldorfer Uni-Klinik beruht nach Angaben der Landesregierung auf einem Hacker-Angriff mit Erpressung. Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) sagte am Donnerstag im Landtag, die Täter hätten nach Kontakt zur…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!