Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

apple store

Quelle: TonyV3112 / Shutterstock.com

Apple hat am 02.01.2019 in einer Pressemitteilung die Umsatzerwartungen für das vergangene Weihnachtsquartal deutlich runtergeschraubt.

Demnach rechnet das Unternehmen derzeit mit Erlösen im Höhe von 84 Milliarden US-Dollar. Zuvor war Apple von 89 bis 93 Milliarden US-Dollar ausgegangen. Schuld ist vor allem das China-Geschäft. Sowohl bei iPhones, Macs und iPads blieb der Absatz dort deutlich hinter den Erwartungen zurück. Das reich der Mitte ist für Apple der mit einem Umsatzanteil von zuletzt 20 Prozent der drittwichtigste Markt nach dem amerikanischen Doppelkontinent (40 Prozent) und Europa (24 Prozent).

Umsatz von Apple im Weihnachtsquartal

Bild: Die Grafik bildet den Umsatz von Apple im Weihnachtsquartal ab. (Quelle: Statista)
 

GRID LIST
Datenschutz

Fehlendes Vertrauen in Einhaltung des Datenschutzes

80 Prozent der IT-Experten sagen, dass strengere Datenschutzbestimmungen ihren…
Oliver Ratzesberger

Teradata ernennt neuen Präsidenten und CEO

Führungswechsel bei Teradata: Das Board of Directors hat Oliver Ratzesberger mit…
quantum processor

Quantenphotonik auf einem einzelnen Chip

Forschern der Universität Paderborn ist die Bündelung zweier einzelner Photonen - auch…
Brexit

Brexit: Bitkom warnt vor hohem Aufwand beim Datenschutz

Der geplante EU-Austritt der britischen Regierung wird erhebliche Auswirkungen auf den…
Tb W190 H80 Crop Int A2c74d1679ae8150a61c57628dcf97bf

Neuer CMO bei Forcepoint

Forcepoint verstärkt sein Führungsteam mit einem neuen Marketingleiter: Matt Preschern…
RIP Grabstein

Best of Hacks: Highlights November 2018

Im November gerät Facebook erneut in die Schlagzeilen, weil es von unbekannten Hackern…
Smarte News aus der IT-Welt