Anzeige

Mimecast Limited (NASDAQ: MIME), hat die Anwendung Mimecast for IBM QRadar vorgestellt, die Daten zur E-Mail-Sicherheit in die Security-Intelligence-Technologie von IBM integriert. Die neue App Mimecast for IBM QRadar bietet den gemeinsamen Kunden bessere Sicht auf potenzielle Sicherheitslücken und laufende, via E-Mail geführte Angriffe. 

So können die Kunden Vorfälle über eine einheitliche Konsole priorisiert behandeln und ihren Sicherheitsstatus verbessern.

Auch wenn sich die Bedrohungslandschaft laufend weiterentwickelt: E-Mail ist und bleibt einer der wichtigsten Angriffsvektoren. Die Cyberbedrohungen werden immer ausgefeilter und tarnen sich geschickt, um nicht entdeckt zu werden. Die neue App Mimecast for IBM QRadar erleichtert Unternehmen die Erkennung und vermittelt ihnen vertiefte Einsichten vor, während und nach einem Angriff. Mithilfe der Mimecast Data-Logging-API werden die Mimecast-Daten in das QRadar-System integriert. So können die Informationen zur E-Mail-Sicherheit mit anderen Datenquellen korreliert werden und in die Erkennung von Verhaltensanomalien einfließen. Dadurch lassen sich Hinweise auf hochentwickelte Bedrohungen gewinnen, die andernfalls unbemerkt bleiben würden.

Die App wurde speziell zur Integration mit der Security-Intelligence-Plattform IBM QRadar entwickelt. Sie hilft den Sicherheitsteams, diejenigen Bedrohungen zu erkennen, zu verstehen und zu priorisieren, die für ihr Unternehmen am wichtigsten sind.  Während eine Bedrohung durch die Kill-Chain fortschreitet, werden verwandte Ereignisse gruppiert und verfolgt, sodass die Sicherheitsteams priorisierte Warnmeldungen abhängig vom Schweregrad der Bedrohung erhalten. Dank dieser Warnungen können die Teams schneller und zuverlässiger reagieren. Außerdem verbessert sich die Sicherheitsaufstellung der gemeinsamen Kunden, wenn sie ein einheitliches System für Threat Intelligence und Vorfallsreaktionen nutzen, in das nun auch Sicherheitserkenntnisse von Mimecast einfließen können.

Vor dem Hintergrund immer rasanter voranschreitender Bedrohungen können Entwicklungskooperationen in der Security Community den Unternehmen die schnelle Anpassung erleichtern und Innovationen im Kampf gegen die Cyberkriminalität vorantreiben. Die neue App ist kostenlos auf der IBM Security App Exchange erhältlich, einem Marktplatz, auf dem Entwickler aus der Branche Anwendungen teilen können, die auf Sicherheitstechnologien von IBM basieren.

www.mimecast.com/de/



Das könnte Sie auch noch interessieren:

THE MIMECAST EMAIL SECURITY RISK ASSESSMENT - DER ESRA TEST

E-Mail Security

Viele Organisationen sind der Meinung, dass ihre aktuellen Email-Sicherheitssysteme ausreichen, um sie zu schützen. Leider trifft das für zahlreiche Email-Sicherheitssysteme nicht zu – sie wiegen ihre Nutzer lediglich in trügerischer Sicherheit, haben aber in Wirklichkeit Schwachstellen. Die Realität ist, dass die gesamte Branche auf einen höheren Standard in Bezug auf Qualität, Schutz und allgemeine E-Mail-Sicherheit hinarbeiten muss.

Das beweisen am besten harte Zahlen!

The Mimecast Email Security Risk Assessment

Deutsch, 8 Seiten, PDF ca. 4,2 MB, kostenlos

 


Jetzt für den Newsletter anmelden und gleich das PDF herunterladen!

Wir möchten Sie im Newsletter persönlich anreden und bitten Sie, die richtige Anrede auszuwählen und Ihren Namen einzutragen




Ja, ich möchte künftig wöchentlich per Newsletter Shortnews, Fachbeiträge und Whitepaper für die Enterprise IT erhalten. Meine Einwilligung zur Registrierung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

 

 

 

 

 

 

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Hacker

Hacker überfällt 4280 Webseiten aus über 40 Ländern

Das Check Point Research Team hat einen Kriminellen überführt, der nicht für Geld, sondern aus sportlichem Anreiz 5000 Webseiten knacken wollte. Beinahe hätte er es geschafft.
Richterhammer

BGH-Urteil über voreingestellte Cookies

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Internetnutzer dem Setzen von Cookies künftig häufiger aktiv zustimmen müssen. Eine voreingestellte Zustimmung zum Speichern der Daten auf Smartphones oder anderen Endgeräten ist nach dem Urteil der Richter…
Händeschütteln

Signavio und Deloitte schließen Partnerschaft

Eine globale Kooperation haben der Business-Transformation-Spezialist Signavio und Deloitte vereinbart. In enger Zusammenarbeit werden beide Unternehmen die weltweit steigende Nachfrage nach Lösungen und Services in den Bereichen Digitale Transformation,…
Firewall

FortiGate 4200F: Skalierbarkeit von Netzwerk-Firewalls

FortiGate 4200F basiert auf dem NP7, dem von Fortinet speziell entwickelten Netzwerkprozessor der siebten Generation. Sie ist das neueste Mitglied im Portfolio des Unternehmens an High-End-Netzwerk-Firewalls und integraler Bestandteil der Fortinet Security…
View

Neue webbasierte Multi-Format-Viewing-Software

Mit DocBridge Document Viewer lassen sich Dokumente beliebigen Umfangs anzeigen und in ihrer Darstellung beeinflussen etwa Drehen, Zoomen, gleichzeitiges Öffnen mehrerer Dokumente.
IT Team

Mit Neuqualifizierungen gegen IT-Engpässe

Der auf IT-Jobs spezialisierte Ausbildungs- und Trainings- Dienstleister AW Academy hat ein Umschulungs-Programm gelauncht, das es Unternehmen ermöglicht, vakante IT-Stellen mit Mitarbeitern zu besetzen, die in ihrer ursprünglichen Funktion nicht mehr…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!