Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Kraken

Aus den Tiefen empor gestiegen: Die Kraken Cryptor Ransomware hat in den letzten Monaten einen beachtlichen Entwicklungspfad hinter sich. Die ersten Anzeichen von Kraken kamen Mitte August in einem beliebten Untergrundforum.

McAfee präsentiert seine Forschungsergebnisse zur Kraken Ransomware. Während Kraken in jüngster Zeit aufgrund seines Erfolgs und seiner Anpassungsfähigkeit und der Maskierung als Anti-Spyware-Software in der Welt der Cyber-Kriminalität an Popularität gewinnen konnte, ist der wichtigste Aspekt dieser Kampagne, dass sie zeigt, dass neue Ransomware-Familien wie Kraken zunehmend über die Fähigkeit verfügen, Allianzen mit anderen cyberkriminellen Diensten einzugehen und damit ihre Wirksamkeit und Reichweite stark zu erhöhen.

Das Geschäftsmodell von Kraken lässt sich dabei als sogenannte Ransomware-as-a-Service beschreiben. Der Entwickler lagert die Verbreitung der Malware an Partner aus. Diese Gechäftspartner kümmern sich dann darum, Kraken auf den Rechnern der Opfer zu installieren. Der Entwickler stellt ihnen regelmäßige Updates zur Verfügung und kümmert sich um die Ver- und Entschlüsselung der Daten, die diese erbeutet haben. Der Entwickler erhält dann von seinem Geschäftspartner einen Anteil des erbeuteten Lösegelds, derzeit 20 Prozent.

Alle Informationen und Details zur Kraken Ransomware finden Sie bitte im englischsprachigen Blogbeitrag im McAfee Blog: https://securingtomorrow.mcafee.com/mcafee-labs/fallout-exploit-kit-releases-the-kraken-ransomware-on-its-victims
 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt