Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

ACMP Competence Days München
10.04.19 - 10.04.19
In Jochen Schweizer Arena GmbH, Taufkirchen bei München

Anzeige

Anzeige

Social Media Tisch 189811238 700

Venafi, gibt die Ergebnisse einer Umfrage bekannt, für die 512 Sicherheitsexperten auf der RSA Conference 2018 befragt wurden. Die Umfrage erfasst Ansichten zu Cybersicherheit, Datenschutzbedrohungen und staatlicher Regulierung.

Der Umfrage zufolge sind 70 Prozent der Befragten der Meinung, dass Regierungen die Erhebung personenbezogener Daten durch Social Media-Netzwerke regulieren sollten, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen. Allerdings glauben 72 Prozent, dass ihre Regierungsbeamten kein gutes Verständnis für die Bedrohungen der digitalen Privatsphäre haben.

„Diese Ergebnisse sind beunruhigend“, sagt Kevin Bocek, Vice President of Security Strategy and Threat Intelligence bei Venafi. „Während Sicherheitsexperten übereinstimmen, dass Regierungsbeamte die Nuancen der sozialen Netzwerke und der digitalen Privatsphäre nicht verstehen, wenden sie sich dennoch an sie, um die Technologie zu regulieren, die unser tägliches Leben durchdringt.“

Darüber hinaus gaben 74 Prozent der Befragten an, dass Regierungsbeamte kein gutes Verständnis von der aktuellen Cyber-Bedrohungslandschaft haben. Trotz ihres mangelnden Vertrauens sind fast die Hälfte (45 Prozent) der Meinung, dass Regierungen in der Lage sein sollten, private Unternehmen zur Nutzung einer Verschlüsselung zu verpflichten.

Bocek fügt hinzu: „Es ist entmutigend, dass so viele Sicherheitsexperten denken, dass die Verschlüsselung mit Backdoors uns irgendwie sicherer macht. Es steht außer Frage, dass unsere globale Wirtschaft dadurch untergraben und die digitale Kommunikation viel anfälliger machen wird. Jede Backdoor wird extrem lukrativ sein, so dass Cyberkriminelle einen enormen Aufwand betreiben werden, um eine von ihnen zu stehlen. Und sobald eine Hintertür durchgesickert ist, steht sie den Meistbietenden im Darknet zur Verfügung.“

venafi.com/blog/rsa-survey-should-governments-regulate-social-media-data-collection

GRID LIST
Handschlag

Samsung und Fuze gehen strategische Partnerschaft ein

Fuze geht eine strategische Partnerschaft mit Samsung Electronics America ein. Die…
Oliver Krebs

Neuer Vice President EMEA bei Cherwell Software

Oliver Krebs ist neuer Vice President (VP) EMEA bei Cherwell Software. Seit Anfang Januar…
Tb W190 H80 Crop Int B01e48c2fd08b45f534604484c7a9179

BSI führt IT-Grundschutz-Testat nach Basis-Absicherung ein

Die Basis-Absicherung der eigenen IT-Systeme ist der erste wichtige Schritt zu einer…
Fake News

Apple investiert in Kampf gegen Fake News

Technologieriese Apple unterstützt im Kampf gegen Fake News im Internet drei…
Mann Lupe Code

E-Spionagegruppe OceanLotus greift gezielt Regierungsbehörden an

ESET-Forscher haben die neuesten Methoden der Spionagegruppe OceanLotus (auch bekannt als…
EU-Urheberrechtsrechtsreform

Upload-Filter sind pluralistischer Demokratie unwürdig

Die EU-Urheberrechtsrechtsreform steht kurz vor dem Abschluss. Am 26. März 2019 soll dazu…