VERANSTALTUNGEN

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Transformation World 2018
07.11.18 - 08.11.18
In Print Media Academy, Heidelberg

DIGITAL FUTUREcongress
08.11.18 - 08.11.18
In Congress Center Essen

Trojaner

Sicherheitsforscher haben eine neue Android-Malware entdeckt, die in der Lage ist, Daten aus den Instant Messaging Clients von Mobiltelefonen zu stehlen.

Dazu ein kurzer Kommentar von Marta Janus, Sicherheitsanalystin beim Spezialisten für KI-getriebene Sicherheitslösungen, Cylance:

„Cyberkriminelle sind in erster Linie an der Art von Daten interessiert, die sich möglichst schnell und leicht zu Geld machen lassen. Informationen und Fotos, die man mit Freunden über Instant Messaging-Dienste teilt, enthalten nicht selten Material, das für bestimmte Institutionen genauso interessant ist wie für potentielle Arbeitgeber. Entwendete Daten und Informationen aus gestohlenen Unterhaltungen können im Rahmen von Blackmailing-Kampagnen eingesetzt oder an Werbetreibende und Versicherungen verlauft werden. Instant Messaging wird aber auch im professionellen Bereich für den Austausch von Informationen verwendet. Diese Dialoge enthalten potenziell sensible Geschäftsdaten wie Zeitpläne, Anmeldeinformationen und eine Vielzahl von Dokumenten anhand derer die Angreifer sich ein wesentlich genaueres Bild vom anvisierten Zielunternehmen und seinen Arbeitsprozessen machen können. Das wiederum hilft den Angreifern dabei, den erfolgversprechendsten (und sichersten) Weg ins Netzwerkinnere ausfindig zu machen.

Sicherheitstechnisch sollte man Mobiltelefone nicht anders betrachten als einen Computer. Das heißt, eine Anti-Malware-Lösung für mobile Anwendungen einsetzen und sämtliche Software regelmässig aktualisieren. Um das Risiko grundsätzlich zu senken, sollten Anwender darauf verzichten, Applikationen aus unbekannten Quellen zu installieren (zum Beispiel Apps, die nicht aus dem Google Play Store stammen) und jeder sollte sehr vorsichtig damit sein Berechtigungen für nicht vertrauenswürdige Apps zuzulassen.“ 

www.cylance.com
 

GRID LIST
HTTPS

HTTPS-Fokus auf Googles neuer Top Level Domain .app

Der Suchmaschinenriese Google hat bekannt gegeben, dass die Top-Level-Domain (TLD) .app…
Abmahnung

DSGVO - Rechtsunsicherheit: Abmahnung durch Mitbewerber?

Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Bonn fallen Verstöße gegen die DSGVO nicht in den…
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

Virtual Solution schließt sich der AppConfig Community an

Virtual Solution hat sich der AppConfig Community angeschlossen; damit kann das…
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Funny Selfie

Die Top 5 Smartphones in Deutschland

Das P20 Lite des chinesischen Herstellers Huawei war hierzulande im Juli mit einem…
Justitia

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen…
Smarte News aus der IT-Welt