Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Trojaner

Sicherheitsforscher haben eine neue Android-Malware entdeckt, die in der Lage ist, Daten aus den Instant Messaging Clients von Mobiltelefonen zu stehlen.

Dazu ein kurzer Kommentar von Marta Janus, Sicherheitsanalystin beim Spezialisten für KI-getriebene Sicherheitslösungen, Cylance:

„Cyberkriminelle sind in erster Linie an der Art von Daten interessiert, die sich möglichst schnell und leicht zu Geld machen lassen. Informationen und Fotos, die man mit Freunden über Instant Messaging-Dienste teilt, enthalten nicht selten Material, das für bestimmte Institutionen genauso interessant ist wie für potentielle Arbeitgeber. Entwendete Daten und Informationen aus gestohlenen Unterhaltungen können im Rahmen von Blackmailing-Kampagnen eingesetzt oder an Werbetreibende und Versicherungen verlauft werden. Instant Messaging wird aber auch im professionellen Bereich für den Austausch von Informationen verwendet. Diese Dialoge enthalten potenziell sensible Geschäftsdaten wie Zeitpläne, Anmeldeinformationen und eine Vielzahl von Dokumenten anhand derer die Angreifer sich ein wesentlich genaueres Bild vom anvisierten Zielunternehmen und seinen Arbeitsprozessen machen können. Das wiederum hilft den Angreifern dabei, den erfolgversprechendsten (und sichersten) Weg ins Netzwerkinnere ausfindig zu machen.

Sicherheitstechnisch sollte man Mobiltelefone nicht anders betrachten als einen Computer. Das heißt, eine Anti-Malware-Lösung für mobile Anwendungen einsetzen und sämtliche Software regelmässig aktualisieren. Um das Risiko grundsätzlich zu senken, sollten Anwender darauf verzichten, Applikationen aus unbekannten Quellen zu installieren (zum Beispiel Apps, die nicht aus dem Google Play Store stammen) und jeder sollte sehr vorsichtig damit sein Berechtigungen für nicht vertrauenswürdige Apps zuzulassen.“ 

www.cylance.com
 

GRID LIST
Handschlag

Akamai und MUFG kündigen Joint Venture an

Akamai Technologies und die Mitsubishi UFJ Financial Group gaben heute eine Ausweitung…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Virtual Solution und Komsa schließen Partnerschaft

Virtual Solution und Komsa schließen Vertriebspartnerschaft. Die Lösung SecurePIM von…
Connected Car

NTT Security fordert V-SOCs für digitale Fahrzeuge

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fahrzeugen, unter anderem für Connected Cars und…
Drawing unlock pattern on Android phone

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt…
KI

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der…
Facebook

Facebook droht Milliardenstrafe in den USA

Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren…
Smarte News aus der IT-Welt