USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Gesichtserkennung

Forscher der Fudan University haben eine Baseball-Kappe entwickelt, die Infrarotlicht nutzt, um Gesichtserkennungssysteme auszutricksen. Das System projiziert Infrarotlicht auf das Gesicht und täuscht somit die Gesichtserkennungs-Software.

Damit könnte das Gesicht einer anderen Person auf das eigene projiziert werden. Dies macht den Zugriff auf Geräte möglich, die durch Gesichtserkennung geschützt sind.

Unauffällige Attacke

Infrarotlicht ist für das menschliche Auge unsichtbar. Dennoch lassen sich Gesichtserkennungssysteme dadurch beeinflussen. Den Forschern zufolge kann nicht nur die eigene Identität verschleiert, sondern auch eine fremde angenommen werden. "Wir präsentieren hier eine völlig neue Art der Attacke gegen Gesichtserkennungssysteme. Der Täter kann hier nicht nur Überwachungskameras hinters Licht führen", erklärt Zhe Zhou von der Fudan University.

Ein Angreifer könne die Identität seines Opfers übernehmen und damit rollenbasierte Identifikationssysteme aufs Glatteis führen. "Eine solche Attacke kann von Menschen in der unmittelbaren Umgebung auch nicht beobachtet werden, da das Infrarotlicht für das bloße Auge nicht zu erkennen ist. Das Device, um das es sich hierbei handelt, ist zudem sehr klein", fügt Zhou hinzu.

Mithilfe eines statischen Bildes ist das Gerät in Tests in der Lage gewesen, das passende Licht auf das Gesicht jener Person zu projizieren, welche die fremde Identität verkörpern sollte. Dadurch sind jene Bilder, die durch das Gesichtserkennungssystem erfasst wurden, verfälscht worden. Kameras erfassen für gewöhnlich rotes, grünes und blaues Licht. Infrarotlicht ändert die Art und Weise, wie diese Signale verarbeitet werden. Um die Technologie zu testen, haben die Forscher Fotos von vier verschiedenen Personen, einschließlich des amerikanischen Musikers Moby, genutzt. Solange der Imitator mit dem Opfer auch nur eine geringe Ähnlichkeit hatte, lag die Trefferquote der Technologie bei 70 Prozent.

Baseball-Kappe mit drei Infrarotlichtern auf der Unterseite

Bild: Baseball-Kappe mit drei Infrarotlichtern auf der Unterseite (Foto: fudan.edu.cn)

Richtlinien erforderlich

"In Zukunft werden Gesichtserkennungssysteme immer häufiger Einsatz finden und Personen nicht nur identifizieren, sondern auch deren Stimmung einschätzen können. Aber viele Bürger werden dies skeptisch sehen und sich lieber anonym durch Straßen, in Geschäfte, Restaurants oder auf Veranstaltungen bewegen wollen", prognostiziert Zukunftsforscher Ulrich Reinhardt von der BAT Stiftung für Zukunftsfragen gegenüber pressetext.

Entsprechend würden daher auch technische Entwicklungen einen Durchbruch erfahren, die genau solch eine Identifikation verhindern beziehungsweise zumindest erschweren. "Ob dies nun eine Baseball-Kappe, eine Brille oder eines Tages ein ganz anderes Gerät ist, bleibt abzuwarten. Fakt ist jedoch, dass Themen wie Datenschutz und persönliche Freiheit auf der einen und Überwachung und Sicherheit auf der anderen Seite stehen. Wichtig werden daher rechtlich einwandfreie Richtlinien sein, die das Leben der Bevölkerung lebenswerter machen", resümiert Reinhardt.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Wall++

US-Forscher verwandeln Wände in Touchscreens

Wissenschaftler der Carnegie Mellon University (CMU) haben mit Kollegen von Disney…
Tb W190 H80 Crop Int Ac0af2126a38b066bb72feafe3d53cfd

estos ordnet Geschäftsführung neu

Ab sofort ziehen sich die beiden estos Gründer Stefan Hobratschk und Stephan Eckbauer aus…
Tb W190 H80 Crop Int A9e0b02704b03eedbc6be30d027928e1

EU-Telekommunikationsrechtsrahmen: Verbände fordern klare Bedingungen

Zusammen mit den Branchenverbänden ANGA, BUGLAS und VATM sowie dem VKU und dem Deutschen…
Handschlag

Push für die Public Cloud: Strategische Partnerschaft von T-Systems und Microsoft

T-Systems und Microsoft gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Public Cloud…
Tb W190 H80 Crop Int Fcb0d09991a8b647ae8f3b2ee03b8c2d

Kreditkarten-Nutzer mögen Kryptowährungen

89 Prozent aller Inhaber von Visa-, Mastercard- oder UnionPay-Bankkarten wissen, was…
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

WMD Group baut Standort München aus

Für Softwarehersteller WMD Group wird 2018 das Jahr der Cloud. Mit der Verlagerung von…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security