Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

ACMP Competence Days München
10.04.19 - 10.04.19
In Jochen Schweizer Arena GmbH, Taufkirchen bei München

Anzeige

Anzeige

Toshiba DynaEdge 700

Bild: Toshiba

Toshiba hat den dynaEdge DE-100 vorgestellt. Der Windows 10 Pro / Windows 10 IoT-basierte mobile Edge Computing PC kommt in Kombination mit der smarten Datenbrille „Assisted Reality AR100 Viewer". Die Edge Computing-Lösung lässt sich freihändig bedienen und trägt der sich verändernden Arbeitswelt Rechnung.

Mit besonderem Fokus auf mobile Mitarbeiter im Einsatz vor Ort ermöglicht der dynaEdge DE-100 flexiblere sowie effizientere Arbeitsabläufe und damit eine erhöhte Prozessqualität. So wird der dynaEdge zum idealen PC für die Remote Wartung, die Produktion und Logistik sowie für weitere Industrielösungen.

Darüber hinaus gibt Toshiba die strategische Partnerschaft mit Ubimax bekannt. 

Der dynaEdge DE-100 ist mit einem Intel Core vPro Prozessor der 6. Generation die volle Leistung eines Standard Rechners bietet. Ausgestattet mit Windows 10 Pro und Windows 10 IoT, ist auch eine Integration in vorhandene IT-Infrastrukturen ein Leichtes. Gleichzeitig profitieren Anwender von der Unterstützung und den Sicherheitsfunktionen, die Microsoft durch regelmäßige Updates bietet. Der integrierte Akku ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 6,5 Stunden (je nach Konfiguration und Einsatzbedingungen) und ist zudem auswechselbar. Inklusive optionalem Zweitakku können Mitarbeiter, falls nötig, einen kompletten Arbeitstag lang unterwegs oder beim Einsatz vor Ort ohne externe Stromzufuhr arbeiten. 

Mit Wi-Fi-, Bluetooth- sowie GPS-Technologien gewährleistet die Datenbrille AR100 Viewer zusammen mit dem dynaEdge DE-100 eine freihändige Konnektivität – etwa zum Unternehmensnetzwerk oder um Daten zu senden und zu empfangen, Live-Videos zu übertragen oder Güter nachzuverfolgen.

Die Software Toshiba Vision DE Suite ermöglicht durch die Integration von Skype for Business eine  Kommunikation zwischen den Außendienstmitarbeitern sowie den Remote-Experten. So lassen sich nicht nur Dokumente austauschen, sondern auch aus erster Hand Bilder oder Live-Videos übertragen. 


 

GRID LIST
Google+

"Wer zu spät kommt...": Google+ steht vor dem Aus

Das Ende einer wenig erfolgreichen Zeit - der Internetriese Google stellt Anfang April…
5G Concept

Rechtssicherheit bei lokal genutzten Mobilfunkfrequenzen

Im Zuge der Frequenzvergabe für 5G hat die Bundesnetzagentur einen Teil des Spektrums,…
Handschlag

Samsung und Fuze gehen strategische Partnerschaft ein

Fuze geht eine strategische Partnerschaft mit Samsung Electronics America ein. Die…
Oliver Krebs

Neuer Vice President EMEA bei Cherwell Software

Oliver Krebs ist neuer Vice President (VP) EMEA bei Cherwell Software. Seit Anfang Januar…
Tb W190 H80 Crop Int B01e48c2fd08b45f534604484c7a9179

BSI führt IT-Grundschutz-Testat nach Basis-Absicherung ein

Die Basis-Absicherung der eigenen IT-Systeme ist der erste wichtige Schritt zu einer…
Fake News

Apple investiert in Kampf gegen Fake News

Technologieriese Apple unterstützt im Kampf gegen Fake News im Internet drei…