Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Ein Bankenkonsortium unter Führung der Mizuho Financial Group und Japan Post Bank will mit der "J Coin" eine neue digitale Währung einführen. Dafür hat sich die Gruppe die Unterstützung der japanischen Zentralbank und von Regulatoren gesichert. 

Die an den Yen gebundene Währung soll einerseits die Bargeldabhängigkeit der Japaner senken, andererseits Kartengebühren sparen. Der Start soll noch vor dem Beginn der Olympischen Spiele 2020 in Tokio erfolgen.

Einfach bargeldlos

"Ich denke, dieses elektronische Geld hat Karten einiges voraus, denn bei der Nutzung einer Karte zahlen die Shops eine gewisse Gebühr", meint Yasuhiro Sato, Präsident und CEO der Mizuho Financial Group, gegenüber der "Financial Times". Denn die J Coin soll für den Handel gebührenfrei sein. Die Banken profitieren stattdessen davon, dass sie mehr Daten über das Kaufverhalten der Nutzer sammeln. Geplant ist, dass User einfach per Smartphone-App QR-Codes in Geschäften scannen, um das digitale Geld zu nutzen.

Zudem soll die J Coin helfen, Japaner vom Bargeld zu entwöhnen. Denn derzeit erfolgen in Japan nach Wert 70 Prozent aller Transaktionen mit Bargeld. Das ist mehr als doppelt so viel wie der Schnitt in entwickelten Ländern (30 Prozent). Im Gegensatz zu wild fluktuierenden Kryptowährungen wie dem Bitcoin, bietet die J Coin dazu auch Wertsicherheit, sie wird eins zu eins an den Yen gebunden.

Gemeinsam stärker

Die J Coin soll auch als Gegenmodell zum mobilen Bezahldienst des chinesischen Handelsriesen Alibaba dienen, der vor kurzem in Japan gestartet ist. Noch stärker wäre die J Coin dabei, wenn Japans Bankensektor an einem Strang ziehen würde. Daher gab es bereits Gespräche des J-Coin-Konsortiums mit der Mitsubishi UFJ Financial Group über einen möglichen Beitritt. Denn bislang arbeitet diese an einer eigenen, auf der Blockchain-Technologie basierenden digitalen Währung, der MUFG Coin. Interne Tests dazu sind bereits gestartet.

www.pressetext.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Bb62c6ffb473c80950431ca04cb0c242

5G-Versteigerung mit so vielen Auktionsrunden wie nie zuvor

Die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland zieht sich weiter in die…
Tb W190 H80 Crop Int Afb0177687cf0ce92ac9d91e768d0b78

VW kämpft um IT-Fachleute

Volkswagen will im branchenübergreifenden Wettbewerb um die besten Leute die Zahl der…
Tb W190 H80 Crop Int C8bcfd4fa8541dd80dfde07d72c5b579

Tenable Predictive Prioritization jetzt in Tenable.io verfügbar

Tenable kündigt die Verfügbarkeit von Predictive Prioritization innerhalb von Tenable.io…
Tb W190 H80 Crop Int F53e8a21219b5d2582a8221198c70645

Plattform zeigt Chancen und Risiken von KI

Künstliche Intelligenz (KI) wird künftig die Sicherheit von IT-Systemen verbessern. In…
Tb W190 H80 Crop Int 9eab959ba4f8c2783edd0e0b95719695

Xentral ERP veröffentlicht kostenlose Open-Source-Version

Automatisches Einlesen von Belegen via Texterkennung, neues responsives Layout und eine…
Festplatte

So viel Speicherplatz verbraucht das Zettabyte-Zeitalter

33 Zettabytes Daten hat die Menschheit 2018 generiert. Hinter dieser unscheinbaren Zahl…