VERANSTALTUNGEN

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Transformation World 2018
07.11.18 - 08.11.18
In Print Media Academy, Heidelberg

DIGITAL FUTUREcongress
08.11.18 - 08.11.18
In Congress Center Essen

Data Driven Business Konferenz
13.11.18 - 14.11.18
In Berlin

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

Fast jede dritte Attacke auf Wikipedia geht von registrierten Nutzern aus, die der freien Enzyklopädie bereits über 100 Beiträge beigesteuert haben. Zu dieser Erkenntnis kommt das Projekt Jigsaw.

100.000 Kommentare analysiert

Für die Erhebung wurden rund 100.000 Kommentare zu Artikeln in Wikipedia untersucht, die von 2004 bis einschließlich 2015 veröffentlicht wurden. Dabei stellte sich heraus, dass rund 30 Prozent der Attacken von registrierten Nutzern stammten, die während ihrer Mitgliedschaft zuvor mehr als 100 Beiträge zu Wikipedia beigetragen hatten.

Als Attacke wird das Verunstalten eines bestehenden Eintrages bezeichnet - beispielsweise das nachträgliche Ergänzen von bewusst gefälschten Informationen oder das Einfügen unsinniger Kommentaren wie "Bob ist doof". "Obwohl es ja eher möglich ist, dass ein anonymer Beitrag eine Attacke ist, stellte sich heraus, dass diese weniger als die Hälfte dieser Attacken verursachten", kommentiert Jigsaw.

Gefahr der Ansteckung gegeben

Zudem zeigte sich in der Studie, dass ein einziger unsinniger Kommentar andere User ermutigte, einen Beitrag ebenfalls zu attackieren. Es sei 22 Mal so wahrscheinlich, dass ein widersinniger Kommentar neben einer vorausgehenden Blödelei auftaucht als anderswo, heißt es in dem Report. Die Forscher empfehlen Wikipedia deshalb vor allem, eine noch strengere Moderation der Enzyklopädie einzuführen.

pte

 

GRID LIST
Delete App

App-Löschung schützt vor Überwachung nicht

Entwickler können mit Tools von Drittanbietern Nutzer ausfindig machen, auch wenn diese…
Blockchain

Deutschland braucht die Bundesblockchain

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die Verwaltung nachhaltig zu verändern:…
HTTPS

HTTPS-Fokus auf Googles neuer Top Level Domain .app

Der Suchmaschinenriese Google hat bekannt gegeben, dass die Top-Level-Domain (TLD) .app…
Abmahnung

DSGVO - Rechtsunsicherheit: Abmahnung durch Mitbewerber?

Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Bonn fallen Verstöße gegen die DSGVO nicht in den…
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

Virtual Solution schließt sich der AppConfig Community an

Virtual Solution hat sich der AppConfig Community angeschlossen; damit kann das…
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Smarte News aus der IT-Welt