VERANSTALTUNGEN

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Transformation World 2018
07.11.18 - 08.11.18
In Print Media Academy, Heidelberg

Gemalto stellt China Mobile seine LinqUS Teilnehmermanagement-Lösung On-Demand Connectivity (ODC) sowie die GSMA-konformen eingebetteten SIMs (eSIMs) bereit. Die Lösung ermöglicht eine sichere Konnektivität für vernetzte Fahrzeuge. 

Mit ihrer Hilfe kann im Netzwerk von China Mobile ein neues Teilnehmerprofil sicher in allen Fahrzeugen mit eingebetteter SIM bereitgestellt werden. Endanwender können während des gesamten Lebenszyklus des Fahrzeugs vernetzte "In Car"-Dienste nutzen, z. B. Infotainment, Navigationsunterstützung, Sicherheit und die Fahrzeugdiagnostik.

Es wird geschätzt, dass der Markt für vernetzte Fahrzeuge bis zum Jahr 2021 einen Gesamtumsatz von 130 Milliarden US-Dollar aufweisen wird[2]. Aktuell betrachten die Käufer zunehmend Mehrwertdienste als wichtiges Kriterium beim Erwerb eines neuen Fahrzeugs. In den kommenden Jahren wird unkomplizierte und qualitativ hochwertige Konnektivität ein wichtiges Kaufkriterium sein. Daten aus einer 2015 von McKinsey durchgeführten Umfrage legen nahe, dass 60 % der chinesischen Fahrzeugbesitzer auf eine andere Marke wechseln würden, wenn sie bessere Konnektivität erhalten könnten. In China, dem größten Fahrzeugabsatzmarkt der Welt, wurden 2015 24,6 Millionen Fahrzeuge verkauft. In einem solchen Wettbewerbsumfeld müssen die Automobilhersteller Neuerungen in allen Bereichen einbringen, um sich von den Konkurrenten abzuheben.

Das Internet der Dinge (IoT) ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber, während sich China Mobile von einem Mobilnetzbetreiber zum digitalen Dienstleister entwickelt. Das Internet der Dinge verspricht vieles.

"Heute hat Gemalto mehr als 20 On-Demand Connectivity-Lösungen implementiert und mindestens 300 Over-The-Air-Bereitstellungen weltweit durchgeführt. Wir haben das größte Portfolio von M2M- und IoT-Lösungen und -Services, darunter eSIM, die mit den neuesten GSMA-Spezifikationen konform sind", sagte Suzanne Tong-Li, President, Großchina und Korea, Gemalto. "Wir glauben, dass wir dank unserer weitreichenden Erfahrungen und unseres Know-hows die besten Voraussetzungen mit uns bringen, um Betreibern wie China Mobile bei ihrer Umstellung auf das Internet der Dinge zu helfen." 

GRID LIST
HTTPS

HTTPS-Fokus auf Googles neuer Top Level Domain .app

Der Suchmaschinenriese Google hat bekannt gegeben, dass die Top-Level-Domain (TLD) .app…
Abmahnung

DSGVO - Rechtsunsicherheit: Abmahnung durch Mitbewerber?

Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Bonn fallen Verstöße gegen die DSGVO nicht in den…
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

Virtual Solution schließt sich der AppConfig Community an

Virtual Solution hat sich der AppConfig Community angeschlossen; damit kann das…
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Funny Selfie

Die Top 5 Smartphones in Deutschland

Das P20 Lite des chinesischen Herstellers Huawei war hierzulande im Juli mit einem…
Justitia

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen…
Smarte News aus der IT-Welt