Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Die in den komplexen Lieferketten eingebetteten Komponenten für das Internet der Dinge sind zu Zielscheiben für Hacker geworden. Das gilt von Automobilherstellern bis hin zur Industrieautomatisierung. Um Originalteilehersteller und ihre Endkunden vor den zunehmenden Bedrohungen zu schützen, ist Utimaco nun dem Infineon Security Partner Network beigetreten. 

Kunden von Infineon Technologies haben damit Tools und kontinuierlichen Support zur Hand, um Attacken besser abwehren zu können.

Das ISPN wurde 2015 gegründet. Die Sicherheitsexperten in diesem Netzwerk verfolgen das Ziel, das weitreichende IoT-Ökosystem mit einfach zu implementierenden, Hardware-basierten Sicherheitslösungen zu adressieren. Als Teil des ISPN bieten die SecurityServer von Utimaco den OEM-Kunden die nötigen Tools, um ein zentrales Schlüsselverwaltungssystem zu betreiben. Im Rahmen ihrer Verschlüsselungsstrategie können sie darüber individuelle, produktionsspezifische Schlüssel generieren und verteilen. Dadurch steigt das allgemeine Sicherheitsniveau der integrierten Systeme, die IoT-Geräte unterstützen. Gleichzeitig sinkt das Risiko von Sicherheitsverstößen, welche die Integrität der Schlüssel kompromittieren können.

"Die Mitglieder des ISPN bieten Herstellern von vernetzten Geräten und Anbietern von IoT-Diensten passgenaue Sicherheitslösungen", sagt Jörg Borchert, Vice President der Division Chip Card & Security von Infineon Technologies Americas Corp. "Das Netzwerk zeigt auf, welche Sicherheitsbedürfnisse im Kontext der jeweiligen Anwendung bestehen und bietet Unterstützung bei der Implementierung von Sicherheitslösungen. Dabei nutzen die Partner Hardware-basierte Sicherheit als Vertrauensanker in vernetzten Geräten."

"Wir freuen uns, Teil des ISPN zu sein, um darüber IoT-Geräteherstellern und Service Providern die bewährte HSM-Technologie zu bieten", kommentiert Malte Pollmann, CEO von Utimaco. "Dadurch schützen wir nicht nur das IoT besser vor Angriffen, sondern auch die Endnutzer vor potenziell lebensbedrohlichen Situationen. Wir freuen uns auf die einzigartigen Möglichkeiten, die sich dadurch für Utimaco ergeben, und die Kunden, die über das ISPN schlüsselfertige Lösungen beziehen möchten." 

www.utimaco.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Tb W190 H80 Crop Int 680190fe7fca4d3e8efbfe163d335a43

Dridex-Trojaner greift erneut an

Forcepoint Security Labs haben eine neue Variante des Dridex-Banking-Trojaner aufgedeckt.…
Tb W190 H80 Crop Int 0d92b7fd13f7f3ed467863088fea28e1

lijana Vavan ist neue Managing Director Europa bei Kaspersky Lab

lijana Vavan übernimmt bei Kaspersky Lab die Position des Managing Director für Europa.…
Tb W190 H80 Crop Int B1cd482b66903e199d34369fae5bbce3

Polycom übernimmt Obihai Technology

Polycom, Inc. hat die Unterzeichnung einer Fusionsvereinbarung mit Obihai Technology,…
Tb W190 H80 Crop Int D739f99745a07e57123e0a6b3e05c8b3

Magic Software mit neuen Regional Business Development Director

Magic Software Enterprises Ltd. gibt die Ernennung von Markus Hirsch zum Regional…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security