Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Weihnachts Icons

Besitzer von Apple-Geräten sollten beim Weihnachtseinkauf in heruntergeladenen Apps Vorsicht walten lassen, weil aktuell hunderte neue Fake-Anwendungen in den Stores kursieren, die enormen finanziellen Schaden hinterlassen können.

"Es ist ein regelrechtes Blinde-Kuh-Spiel", kommentiert Chris Mason von Branding Brand die aktuelle Situation.

Markennamen ausgenutzt

In den vergangenen Wochen tauchten im App Store hunderte Fake-Anwendungen auf, die nur ein Ziel verfolgen: Einkaufende rund um die Weihnachtszeit über den Tisch zu ziehen. "Wir haben einen ganzen Haufen von Fake-Apps finden können", unterstreicht Mason von Branding Brand. Das Unternehmen beobachtet konstant neu veröffentlichte Shopping-Apps im Apple-Store.

2016 stellt den bisherigen Höhepunkt der Zahl an Fälschungen dar. Ein paar der gefundenen Fakes sind laut Mason eher ungefährlich, aber es gebe auch auffälligere Produkte - insbesondere diejenigen, welche die Bankdaten der Nutzer einfordern. "Es ist sehr wichtig, dass Marken beobachten, wir ihr Name genutzt wird", so Ben Reubenstein von Possible Mobile.

Oft Kampf gegen Windmühlen

"Wir streben das Ziel an, unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten und wir nehmen Sicherheit sehr ernst. Es gibt die Möglichkeit, dass Entwickler und Kunden bertrügerische oder auffällige Apps melden können. Wir prüfen das schnellstmöglich, um sicherzustellen, dass der App Store sicher bleibt", erklärt Tom Neumayr von Apple.

Trotz Gegenmaßnahmen kann der Konzern nicht verhindern, dass täglich neue Fakes zu finden sind. Manchmal ändern normal aussehende Anwendungen nach der Überprüfung von Apple einfach ihren Inhalt, um freie Hand zu haben. Wird eine betrügerische Anwendung gemeldet und gesperrt, scheuen sich deren Entwickler oft nicht davor, einfach eine neue App unter anderem Namen, aber mit dem gleichen Inhalt zu veröffentlichen.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D81c5dfea0aa969e7a2955a328ccb0c7

Victoria Barber wird Director Product Strategy bei Snow Software

Snow Software, Anbieter von Software-Asset-Management (SAM) und…
Tb W190 H80 Crop Int 5453f805ee1dd144bbabd23559d68867

Telekom weitet ihr IoT-Service-Portal auf Brasilien aus

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der…
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security