SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

Die EQT Mid Market Investmentstrategie ("EQT Mid Market") hat beschlossen, eine Mehrheitsbeteiligung an der Utimaco GmbH von PINOVA Capital, BIP Investment Partners und dem Management zu erwerben. Alle Verkäufer reinvestieren einen signifikanten Teil des Erlöses und bleiben Minderheitsinvestoren.

Utimaco ist ein führender globaler Anbieter von spezialisierten Unternehmenslösungen für Cybersecurity und Compliance. Das Unternehmen hat einen Umsatz von etwa 40 Millionen Euro und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter. Die Utimaco-Zentrale ist in Aachen, weitere Standorte befinden sich in den Vereinigten Staaten, Italien, Großbritannien und Singapur.

Utimaco entwickelt seit 1983 Hardware-basierte Hochsicherheitstechnologie (Hardware-Sicherheitsmodule) und Compliance-Lösungen für Telekommunikationsanbieter (Lawful Interception und Data Retention). Das Unternehmen hat seine Position als führender globaler Anbieter in den letzten Jahren ausgebaut durch ein flexibel anpassbares Produktportfolio für eine breite Kundenbasis. Heute ist Utimaco ein Weltmarktführer in beiden Segmenten. EQT Mid Market will das weitere Wachstum von Utimaco unterstützen und das Unternehmen aktiv dabei begleiten, neue Wachstumsstrategien zu verfolgen. EQT wird insbesondere das internationale Wachstum fördern.

Malte Pollmann, CEO von Utimaco, ist überzeugt: "Utimaco hat die letzten Jahre enormes Wachstum gezeigt und sich als führender Player auf dem B2B-Markt für Cybersecurity etabliert. Wir sind nun bereit für den nächsten Schritt. Mit EQT haben wir einen großartigen Partner gefunden, der seine starke europäische Herkunft mit einem weltweiten Netzwerk verbindet. Diese Kombination passt perfekt zu Utimaco und ich bin zuversichtlich, dass dies dazu beitragen wird, unsere zukünftigen Wachstumsambitionen zu verwirklichen."

Joern Pelzer, Partner bei PINOVA Capital, erklärt: "Utimaco ist ein großartiges Unternehmen mit einem klaren Mehrwert für die Kunden und einem herausragenden Management. In der aktuellen Konstellation und mit den positiven Marktaussichten bin ich überzeugt, dass das Unternehmen noch großes Potenzial ausschöpfen kann." Katrin Wehr-Seiter, Managing Director bei BIP Investment Partners, fügt hinzu: "Die letzten Jahre haben bestätigt, dass Utimaco ein starkes Unternehmen in einem dynamischen und wachsenden Markt ist mit einem enormen Wachstumspotenzial. Wir freuen uns, an der Seite von EQT zu reinvestieren und ein Teil der nächsten Wachstumsphase zu sein."

Fredrik Åtting, Partner bei EQT Partners und Investment Advisor für EQT Mid Market, sagt: "Utimacos Wachstum in den letzten Jahren war wirklich beeindruckend. Das Management hat erfolgreich eine klare Strategie verfolgt mit dem Fokus auf enge Kundenbindung, geografische Expansion und ein skalierbares, flexibles Produktportfolio. Die Tatsache, dass alle Verkäufer reinvestieren, ist ein starker Beweis für das zukünftige Wachstumspotenzial. Ich bin überzeugt, dass EQT mit seinem Netzwerk und seiner Expertise einen wertvollen Beitrag leisten kann, dieses erfolgreich zu nutzen."

Der Erwerb erfolgt vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen. Über Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. 

www.ultimaco.com

GRID LIST
Datensicherheit

Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine…
Mitarbeiter mit mobilen Geräten

Digitalisierung: Kaum Weiterbildung in Deutschland

Sieben von zehn Deutschen haben im Job keine Zeit für Weiterbildungen in Sachen…
Deutschland Flagge Security

BSI Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland 2017

Vor wenigen Tagen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)…
Digital Banking

Banken der Zukunft sind digital

Schärfere Regulatorik, höhere Ansprüche der Kunden, digitale Tools: Die Banken-Branche…
Trojaner

Banking-Trojaner Terdot kehrt zurück

Der Banking-Trojaner Terdot, der ursprünglich auf Online-Banking und Zahlungsvorgänge…
HackZurich

Studenten der Hochschule Karlsruhe gewinnen „HackZurich“

Der internationale Programmierwettbewerb „HackZurich“ wird seit vier Jahren von…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet