Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

HEAT Software, Anbieter von Cloud-Service-Management- und Unified-Endpoint-Management-Softwarelösungen, wird von der Experton AG im aktuellen Industrie 4.0/IoT Anbietervergleich als „Rising Star“ in der Kategorie Industrial Security ausgezeichnet.

In der zweiten Auflage seiner unabhängigen Marktübersicht honoriert das Analystenhaus damit die dynamische Entwicklung von HEAT Software hin zu einem der profiliertesten Anbieter für industrielle IT-Sicherheitslösungen auf dem deutschen Markt.

IT Security war noch nie so anspruchsvoll wie heute. Security-Teams stehen angesichts immer komplexerer IT-Umgebungen und einer wachsenden Zahl heterogener Steuerungs- und Endgeräte, die Support, Management und Sicherung benötigen, vor großen Herausforderungen. Dies gilt besonders für die Umsetzung von Industrie 4.0- und Internet-of-Things-Initiativen im Produktionsumfeld.

„Die zunehmende Vernetzung von industriellen Anlagen mit der Unternehmens-IT macht diese zu einem potenziellen Ziel für Cyber-Kriminelle“, warnt Arnold Vogt, Lead Advisor Internet of Things & Industrie 4.0 der Experton Group AG. „Spezialisten für die Sicherheit von IT-Umgebungen müssen sich auf diese neuen Herausforderungen einstellen, um Produktionsausfälle, Datenverlust oder Industriespionage zu verhindern. Die Security-Lösungen von HEAT Software thematisieren ausdrücklich den Endpunkt in der digitalen Fabrik und adressieren gezielt die Schutzbedarfe von Maschinen und Steuerungsanlagen.“

Die Einstufung als Rising Star im aktuellen Experton I4.0 und IoT Vendor Benchmark ist eine tolle Bestätigung für unser Endpoint-Security-Portfolio“, so Mario Schwalm, Senior Systems Engineer bei HEAT Software. „Mit unserem ganzheitlichen Unified Endpoint Management unterstützen wir Fertigungsbetriebe dabei, ihr Sicherheitsmanagement zu automatisieren und traditionelle, mobile sowie industrielle Endpunkte über den gesamten Lebenszyklus effizient zu managen. Durch den mehrschichtigen Aufbau der HEAT Software Sicherheitsarchitektur werden digitale Infrastrukturen entlang der gesamten Produktionskette nachhaltig vor Datenklau und Systemausfällen geschützt.“

www.heatsoftware.de 

GRID LIST
KI

Künstliche Intelligenz, Chance oder Riskio?

62 Prozent der TeilnehmerInnen einer aktuellem Bitkom Research-Umfrage sehen Künstliche…
Kooperation

Symantec und Fortinet kooperieren

Symantec und Fortinet kooperieren, um Unternehmen umfassende und robuste…
PayPal

Bankraub 3.0: Android-Trojaner räumt PayPal-Konten leer

Experten des IT-Security Herstellers ESET haben einen neuen Android-Trojaner enttarnt,…
Tb W190 H80 Crop Int 0b3806b7ef9581da26ebc92f1f792409

Bitkom hält EU-Urheberrichtlinie für nicht entscheidungsreif

Die Verhandlungen über eine neue EU-Urheberrechtsrichtlinie stehen vor dem Abschluss. Zum…
Apple Pay

Hier kann mit Apple Pay bezahlt werden

Apple Pay ist in Deutschland gestartet - eine Landingpage mit Informationen rund um den…
Domain

Domain-Datenbank kommt Grundsatz der Datensparsamkeit nicht nach

Die Domain-Registrierungsdatenbank WHOIS kommt den Grundsätzen der Datensparsamkeit der…
Smarte News aus der IT-Welt