Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

HEAT Software, Anbieter von Cloud-Service-Management- und Unified-Endpoint-Management-Softwarelösungen, wird von der Experton AG im aktuellen Industrie 4.0/IoT Anbietervergleich als „Rising Star“ in der Kategorie Industrial Security ausgezeichnet.

In der zweiten Auflage seiner unabhängigen Marktübersicht honoriert das Analystenhaus damit die dynamische Entwicklung von HEAT Software hin zu einem der profiliertesten Anbieter für industrielle IT-Sicherheitslösungen auf dem deutschen Markt.

IT Security war noch nie so anspruchsvoll wie heute. Security-Teams stehen angesichts immer komplexerer IT-Umgebungen und einer wachsenden Zahl heterogener Steuerungs- und Endgeräte, die Support, Management und Sicherung benötigen, vor großen Herausforderungen. Dies gilt besonders für die Umsetzung von Industrie 4.0- und Internet-of-Things-Initiativen im Produktionsumfeld.

„Die zunehmende Vernetzung von industriellen Anlagen mit der Unternehmens-IT macht diese zu einem potenziellen Ziel für Cyber-Kriminelle“, warnt Arnold Vogt, Lead Advisor Internet of Things & Industrie 4.0 der Experton Group AG. „Spezialisten für die Sicherheit von IT-Umgebungen müssen sich auf diese neuen Herausforderungen einstellen, um Produktionsausfälle, Datenverlust oder Industriespionage zu verhindern. Die Security-Lösungen von HEAT Software thematisieren ausdrücklich den Endpunkt in der digitalen Fabrik und adressieren gezielt die Schutzbedarfe von Maschinen und Steuerungsanlagen.“

Die Einstufung als Rising Star im aktuellen Experton I4.0 und IoT Vendor Benchmark ist eine tolle Bestätigung für unser Endpoint-Security-Portfolio“, so Mario Schwalm, Senior Systems Engineer bei HEAT Software. „Mit unserem ganzheitlichen Unified Endpoint Management unterstützen wir Fertigungsbetriebe dabei, ihr Sicherheitsmanagement zu automatisieren und traditionelle, mobile sowie industrielle Endpunkte über den gesamten Lebenszyklus effizient zu managen. Durch den mehrschichtigen Aufbau der HEAT Software Sicherheitsarchitektur werden digitale Infrastrukturen entlang der gesamten Produktionskette nachhaltig vor Datenklau und Systemausfällen geschützt.“

www.heatsoftware.de 

GRID LIST
Handschlag

Samsung und Fuze gehen strategische Partnerschaft ein

Fuze geht eine strategische Partnerschaft mit Samsung Electronics America ein. Die…
Oliver Krebs

Neuer Vice President EMEA bei Cherwell Software

Oliver Krebs ist neuer Vice President (VP) EMEA bei Cherwell Software. Seit Anfang Januar…
Tb W190 H80 Crop Int B01e48c2fd08b45f534604484c7a9179

BSI führt IT-Grundschutz-Testat nach Basis-Absicherung ein

Die Basis-Absicherung der eigenen IT-Systeme ist der erste wichtige Schritt zu einer…
Fake News

Apple investiert in Kampf gegen Fake News

Technologieriese Apple unterstützt im Kampf gegen Fake News im Internet drei…
Mann Lupe Code

E-Spionagegruppe OceanLotus greift gezielt Regierungsbehörden an

ESET-Forscher haben die neuesten Methoden der Spionagegruppe OceanLotus (auch bekannt als…
EU-Urheberrechtsrechtsreform

Upload-Filter sind pluralistischer Demokratie unwürdig

Die EU-Urheberrechtsrechtsreform steht kurz vor dem Abschluss. Am 26. März 2019 soll dazu…