Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Die neue Version 8 von HPE Vertica verfügt über eine neue Architektur und erweiterte In-Database-Analytics-Fähigkeiten, die Datenanalysen unabhängig vom physischen Standort der Datenspeicher ermöglicht.

Damit löst die neue Vertica-Version das Problem, Erkenntnisse aus Daten zu ziehen, die in verschiedenen Silos verteilt sind. Die neue Vertica-Version bietet zudem Verbesserungen bei der Orchestrierung und die Möglichkeit, Kerndaten zu verschieben. Damit ist das Laden von Daten für hunderttausende von Spalten bis zu 700 Prozent schneller als vorher. Firmen können HPE Vertica 8 im eigenen Rechenzentrum, in privaten und öffentlichen Clouds, oder mit Hadoop Data Lakes nutzen. Ab sofort ist HPE Vertica über den Microsoft Azure Marketplace erhältlich.

Weitere neue Funktionen von HPE Vertica 8 sind unter anderem:

In-Database Machine Learning: Herkömmliche Machine-Learning-Anwendungen fordern von Datenanalysten oftmals, dass Modelle mit nur kleinen Datenmengen erstellt und optimiert werden, was zu Ungenauigkeiten und Verspätungen führen kann. Mit den in der Vertica-Datenbank angewendeten Machine-Learning-Algorithmen lassen sich R-basierte Modelle für größere Datenmengen direkt in Vertica nativ entwickeln und anwenden. Dies beschleunigt den Entscheidungsprozess mit großer Genauigkeit.

Analysis-in-place Analytics auf Hadoop: Anwender können mehr Nutzen aus ihren Hadoop Data Lakes mit Verticas leistungsstarken Parquet und ORC Readers ziehen. Sie ermöglichen den sicheren Zugang und die Analyse von Daten in Hadoop Data Lakes, ohne diese Daten kopieren oder bewegen zu müssen.

Erweiterte Multi-Cloud-Leistung und -Support: Vertica ist optimiert für den Betrieb auf AWS und Microsoft Azure Cloud. Die neue Version von Vertica beinhaltet außerdem erweiterte AWS-Unterstützung mit reibungslosem Zugang zu S3, Integration mit AWS CloudWatch für das Monitoring und vieles mehr.

Optimierter Apache Spark Adapter: Dieser optimierte, intelligente Adapter ermöglicht einen schnellen Datenaustausch zwischen Vertica und Spark-Systemen. Datenanalysten können damit robustere Modelle für das maschinelle Lernen in Spark für Abfragen kleinerer Datenmengen bauen. Mit umfangreichen Vertica In-Database SQL Analytics können größte Datenmengen auch bei anspruchsvollsten Anfragen bearbeitet werden.

HPE Vertica 8 ist ab dem 4. Quartal 2016 verfügbar.

www.hp.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D81c5dfea0aa969e7a2955a328ccb0c7

Victoria Barber wird Director Product Strategy bei Snow Software

Snow Software, Anbieter von Software-Asset-Management (SAM) und…
Tb W190 H80 Crop Int 5453f805ee1dd144bbabd23559d68867

Telekom weitet ihr IoT-Service-Portal auf Brasilien aus

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der…
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security