IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

PCmover Express wird ab sofort von Microsoft als kostenloses Programm für Windows 8.1 und Windows 10 PC-Käufer angeboten.

Laplink Software, Inc. kündigt heute an, dass Microsoft Corp. PCmover von Laplink als die empfohlene Migrationslösung für Windows-Anwender ausgewählt hat und eine kostenlose Download-Version von PCmover Express für den privaten Einsatz hier bereitstellt.

„Microsoft freut sich über die Weiterführung der Partnerschaft mit Laplink“, kommentiert Shad Larson, Director of Business Planning bei Microsoft. „Wir wollten es für alle Anwender einfacher machen, um ihre persönlichen Daten und Einstellungen von einem alten Windows PC auf einen neuen Windows 8.1 oder Windows 10 PC zu transferieren. Laplink hat mit PCmover Express eine großartige Lösung hierfür.“

Das kostenlose Angebot für PCmover Express sei ab dem 1. September 2015 in 16 Märkten weltweit erhältlich. Es gilt für ein Jahr bis einschließlich 31. August 2016 und richtig sich an private Anwender, wobei der Ziel-PC Windows 8.1 oder Windows 10 installiert haben muss und sich nicht an einer Domäne angeschlossen sein darf. Kommerzielle Anwender, Behörden oder andere Organisationen sollen eine Lizenz für € 15.95 (zuzgl. MwSt.) erwerben können. Während PCmover Express keine Applikationen migriert, wird diese zusätzliche Funktionalität von PCmover Professional zu einem günstigen Upgrade-Preis angeboten.

Laplink hat schon im letzten Jahr mit Microsoft zusammengearbeitet, um Windows XP Anwendern eine Migrationslösung für neue PC-Kunden anzubieten. Laut Thomas Koll, Laplinks Vorstandsvorsitzender, war die Entscheidung, die Partnerschaft fortzusetzen, logisch und einfach. „Wir bekennen uns zu dieser Partnerschaft mit Microsoft, um alle Windows Anwender zu unterstützen, sagt Koll. „Unsere neue Version ermöglicht es allen Windows Anwendern, von Windows XP bis Windows 10, einfacher, ihre persönlichen Dateien, Verzeichnisse oder Einstellungen auf einen neuen PC zu transferieren.“

Koll deutet auch an, dass die positive Aufnahme von Windows 10 manchen Beobachter erstaunen wird. „Wir sehen bereits einen starken Bedarf nach Windows 10 sowohl bei Privatanwendern wie auch im Mittelstand oder bei Großunternehmen, so berichtet Koll weiter. „Und nach dem Kauf neuer Windows 10 Geräte werden unsere Kunden entdecken, dass Laplinks Migrationslösungen eine gute Wahl war, um damit mit großer Flexibilität diese Aufgaben zu erledigen und damit Zeit und Geld sparen.“

Die Übertragung von Dateien, Verzeichnissen und Einstellungen auf einen neuen PC kann schwierig und zeitintensiv sein. Laplinks PCmover bietet eine einfache, benutzergeführte Oberfläche, die es erlaubt, die Anwenderprofile, Dateien und Einstellungen auf ein neues Gerät zu übertragen.

Für größere Organisationen bietet Laplink PCmover Enterprise an, die es IT-Abteilungen erlaubt, den Migrationsprozess zentral zu steuern. Als die am schnellsten wachsende Enterprise Migrationslösung ist PCmover Enterprise bereits bei tausenden Firmen und Behörden im Einsatz. Eine kostenlose Evaluierungskopie von PCmover Enterprise und mehr Informationen sind auf der Laplink Webseite erhältlich.

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet