Anzeige

Digitales GesichtDie Eingliederung von Handys und Tablets ins immer verzweigtere Unternehmensnetzwerk stellt die IT-Sicherheit seit geraumer Zeit vor Herausforderungen. Im Zuge dieser Entwicklung ist das Passwort als Authentifizierungsmethode obsolet, da es schnell verloren oder gestohlen werden kann, wodurch Außenstehende zu leicht Zugang zum System erhalten können.

Digitale Identität'Digitale Identität' weist eine entsprechende Online-Identität aus, so wie man es von Führerschein oder Ausweis kennt. Das elektronische Transaktionsverfahren besteht aus drei Stufen: Initiale Identifikation, Authentifizierung und Autorisierung.

Anzeige

Anzeige

Helpful TipsEin IAM ist innerhalb der IT-Infrastruktur ein wichtiges Instrument, um Datenzugriff und Prozesse dynamischen Anforderungen effektiv anzupassen. Das Sicherheitsniveau steigt, der Produktivitäts- und Effizienzgewinn des Einzelnen zahlt sich aus – durch eine höhere Flexibilität und Dynamik der gesamten Organisation.

Anzeige

Anzeige

IAMJeder, der sich beruflich in der internen IT-Umgebung bewegt, kennt das: In welchem Umfang er berechtigt ist, auf Anwendungen bzw. Ressourcen zuzugreifen, bestimmt die so genannte Rolle, die ihm die Führungskraft zugedacht und die der Admin eingerichtet hat.

SERIE

Gesicht BinärcodeDer Klau von E-Mail-Adressen, Passwörtern und PINs gehört heute zum Internet-Alltag. Laut Umfrage des Wirtschaftsauskunftsdiensts Schufa ist bereits jeder fünfte Deutsche einmal Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden, die finanziellen Schäden gehen in die Millionen. Doch damit muss man sich nicht abfinden. 

104

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!