USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

SSL 526277542 700

Im vergangenen Jahr haben die Forscher von Google entdeckt, dass die Zertifizierungsstellen (CA) von Symantec tausende Transport Layer Security (TLS)-Zertifikaten falsch ausgestellt haben. Als Folge verkündeten die Chrome-Forscher, den Zertifikaten von Symantec ihr Vertrauen zu entziehen

Laut Walter Goulet, Produktmanager für Cloud-Produkte bei Venafi, Marktführer für Cybersicherheit, wird die dadurch ausgelöste Spannung zwischen Browserfirmen und CAs 2018 zunehmen.

„Die Sorgen der Browserfirmen bezüglich der Zertifizierungspraktiken der CAs sind nicht neu. Ihre Bedenken treiben sie nun zum Handeln an, und dies wird 2018 mit weiteren Veränderungen in der Branche einhergehen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Spannung zwischen CAs und Browserherstellern weiter verschärfen werden, wodurch der Druck auf die Geschäftsmodelle der CA-Branche steigt.“

Goulet glaubt, dass die gegenseitige Abhängigkeit zwischen Browsern und CAs durch drei große Marktveränderungen beeinflusst wird:

Browserhersteller werden bei der Überwachung von CAs eine aktivere Rolle spielen. Im vergangenen Monat führte der Sicherheitsforscher Ian Carroll ein Experimentdurch, das zeigte, wie Kriminelle legal Extended Validation (EV)-Zertifikate für bösartige Websites erhalten. Unter Berufung auf den Bericht von Carroll verweisen viele Browserentwickler darauf, dass die CA-Ausgabe eine zusätzliche Aufsicht erfordern. In der Folge und mit der Entscheidung von Google, das Vertrauen in Symantec-Zertifikate einzustellen, sollten CAs mit einer stärkeren Prüfung durch die Browserentwickler rechnen.

Web-Browser werden die Sicherheitswarnungen von Zertifikaten weniger stark hervorheben oder ganz entfernen. Browser könnten von jeder Art der Warnung bezüglich Zertifikaten Abstand nehmen, weil Untersuchungen gezeigt haben, dass diese Warnungen selten das Nutzerverhalten beeinflussen. Die meisten Benutzer verstehen beispielsweise nichts von EV-Zertifikaten und lesen im Allgemeinen keine Sicherheitsdetails, sodass Chrome vor kurzem ein Update veröffentlicht hat, wodurch Benutzer keine Zertifikatsdetails mehr angezeigt werden, wenn sie nicht auf die Entwicklertools zurückgreifen.

CA-Geschäftsmodelle müssen sich weiterentwickeln. Da Browserhersteller eine aktivere Rolle dabei spielen werden, welchen CAs sie vertrauen, und weil sie die Benutzererfahrung in Verbindung mit schwachen, falsch ausgestellten oder anfälligen Zertifikaten verändern werden, werden sich auch die Geschäftsmodelle der CAs weiterentwickeln. Neben der Automatisierung und Optimierung bei der Ausstellung von EV-Zertifikaten, um mit Let's Encrypt konkurrieren zu können, ist es wahrscheinlich, dass CAs noch mehr in die Automatisierung investieren und neue Produktangebote entwickeln werden, um sich von ihren Wettbewerbern zu unterscheiden.

„Ich erwarte nicht, dass sich die Beziehung zwischen CAs und Browsern über Nacht ändert, aber wir werden im Lauf des Jahres radikale Veränderungen erleben. Der Zwischenfall mit Google und Symantec war erst der Anfang größerer Umwälzungen, die letztendlich die Sicherheit und den Datenschutz im Internet von uns allen beeinflussen werden“, ergänzt Goulet.

venafi.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 33e73b25261b4f94d72c7793df32609a

Neuer Trojaner: Dateien können nicht wieder entschlüsselt werden

Die Malwareanalysten von Doctor Web haben einen neuen Encoder unter die Lupe genommen.…
Ransomware

Ransomware findet neuen Infektionsweg

Dass durch das unbedachte Klicken auf Links oder Dateien in E-Mails und im Internet…
Tb W190 H80 Crop Int 3d92b16f38ec40420417ec6e95879516

Versteckte Malware lauert häufig im Verborgenen

Der erschienene Verizon Data Breach Investigations Report 2018 offenbart das Ausmaß der…
Gérard Bauer

Vermeintlich russische Cyberattacken auf westliche IT-Infrastrukturen

Am Montag erklärten das US-Heimatschutzministerium, das FBI und das britische National…
Paul Parker

Cybersecurity im Gesundheitswesen

Nach Ansicht von Paul Parker, Cheftechnologe des Geschäftsbereichs für Regierungsbehörden…
Tb W190 H80 Crop Int 0a77a97abba355a6171f9e666819821a

Minecraft: Spieler sind von Schadsoftware in modifizierten „Skins“ bedroht

Eine Datenanalyse der vergangenen 30 Tage von Avast ergab, dass nahezu 50.000…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security