Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

SSL 526277542 700

Im vergangenen Jahr haben die Forscher von Google entdeckt, dass die Zertifizierungsstellen (CA) von Symantec tausende Transport Layer Security (TLS)-Zertifikaten falsch ausgestellt haben. Als Folge verkündeten die Chrome-Forscher, den Zertifikaten von Symantec ihr Vertrauen zu entziehen

Laut Walter Goulet, Produktmanager für Cloud-Produkte bei Venafi, Marktführer für Cybersicherheit, wird die dadurch ausgelöste Spannung zwischen Browserfirmen und CAs 2018 zunehmen.

„Die Sorgen der Browserfirmen bezüglich der Zertifizierungspraktiken der CAs sind nicht neu. Ihre Bedenken treiben sie nun zum Handeln an, und dies wird 2018 mit weiteren Veränderungen in der Branche einhergehen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Spannung zwischen CAs und Browserherstellern weiter verschärfen werden, wodurch der Druck auf die Geschäftsmodelle der CA-Branche steigt.“

Goulet glaubt, dass die gegenseitige Abhängigkeit zwischen Browsern und CAs durch drei große Marktveränderungen beeinflusst wird:

Browserhersteller werden bei der Überwachung von CAs eine aktivere Rolle spielen. Im vergangenen Monat führte der Sicherheitsforscher Ian Carroll ein Experimentdurch, das zeigte, wie Kriminelle legal Extended Validation (EV)-Zertifikate für bösartige Websites erhalten. Unter Berufung auf den Bericht von Carroll verweisen viele Browserentwickler darauf, dass die CA-Ausgabe eine zusätzliche Aufsicht erfordern. In der Folge und mit der Entscheidung von Google, das Vertrauen in Symantec-Zertifikate einzustellen, sollten CAs mit einer stärkeren Prüfung durch die Browserentwickler rechnen.

Web-Browser werden die Sicherheitswarnungen von Zertifikaten weniger stark hervorheben oder ganz entfernen. Browser könnten von jeder Art der Warnung bezüglich Zertifikaten Abstand nehmen, weil Untersuchungen gezeigt haben, dass diese Warnungen selten das Nutzerverhalten beeinflussen. Die meisten Benutzer verstehen beispielsweise nichts von EV-Zertifikaten und lesen im Allgemeinen keine Sicherheitsdetails, sodass Chrome vor kurzem ein Update veröffentlicht hat, wodurch Benutzer keine Zertifikatsdetails mehr angezeigt werden, wenn sie nicht auf die Entwicklertools zurückgreifen.

CA-Geschäftsmodelle müssen sich weiterentwickeln. Da Browserhersteller eine aktivere Rolle dabei spielen werden, welchen CAs sie vertrauen, und weil sie die Benutzererfahrung in Verbindung mit schwachen, falsch ausgestellten oder anfälligen Zertifikaten verändern werden, werden sich auch die Geschäftsmodelle der CAs weiterentwickeln. Neben der Automatisierung und Optimierung bei der Ausstellung von EV-Zertifikaten, um mit Let's Encrypt konkurrieren zu können, ist es wahrscheinlich, dass CAs noch mehr in die Automatisierung investieren und neue Produktangebote entwickeln werden, um sich von ihren Wettbewerbern zu unterscheiden.

„Ich erwarte nicht, dass sich die Beziehung zwischen CAs und Browsern über Nacht ändert, aber wir werden im Lauf des Jahres radikale Veränderungen erleben. Der Zwischenfall mit Google und Symantec war erst der Anfang größerer Umwälzungen, die letztendlich die Sicherheit und den Datenschutz im Internet von uns allen beeinflussen werden“, ergänzt Goulet.

venafi.com

GRID LIST
Whatsapp Hacker

Woran uns der Whatsapp-Hack erinnert

Nur selten bekommt der gemeine Nutzer oder die Öffentlichkeit mit, wenn ein raffinierter…
Tb W190 H80 Crop Int 18912600147da16a52b96d162a055dfc

Phishing-Attacken bei WordPress & eBay

Derzeit finden wieder besonders perfide Phishing-Attacken statt – im Visier von…
WannaCry

Aktuelle Sicherheitslücke bei Microsoft - Ein WannaCry Deja-vu?

Die Sicherheitslücke, die Microsoft am Dienstag bekannt gegeben hat, ist groß.…
Apple-Geräte

Apple-Geräte erlauben Datenklau und stürzen ab

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der TU Darmstadt hat Sicherheits- und…
Hacker

Plead Malware attackiert Asus Cloud-Speicherdienst

ESET-Forscher haben eine neue Form des Schadprogramms Plead entdeckt. Dieser manipuliert…
Meltdown

YAM: Neue Meltdown-artige Schwachstelle

Meltdown und Spectre machten im Januar 2018 Schlagzeilen: Sicherheitslücken in…