Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Cyber CrimeNeues Ransomware Shield erhöht den Schutz bei Endverbraucher-Produkten von ESET mit aktivem Monitoring und gezielter Abwehr von Filecoder und Co.

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET stärkt seine Abwehr im Kampf gegen Ransomware: Das neue Sicherheits-Tool Ransomware Shield ergänzt die bereits bestehenden Technologien der ESET Security-Produkte für Heimanwender (darunter Cloud Malware Protection System, Network Attack Protection und DNA Detections). Das neue Feature ist ab sofort für das Windows-Betriebssystem verfügbar.

Standardmäßig aktiviert

Ransomware Shield umfasst das Monitoring und die Evaluation aller ausgeführten Applikationen mittels Verhaltens-Heuristik und blockiert bekannte Verhaltensweisen von Ransomware aktiv. Zudem kann das neue Tool auch Veränderungen an bestehenden Dateien blockieren, wie beispielsweise ihre Verschlüsselung.

Ransomware Shield ist standardmäßig aktiviert, so dass der Nutzer bis zur tatsächlichen Erkennung einer potentiellen Bedrohung nicht einschreiten muss. In diesem Fall wird er dazu aufgefordert, eine blockierte Aktion zu genehmigen oder abzulehnen.

Angriff über E-Mails und Exploit Kits

Ransomware ist eine bestimmte Malwarefamilie, die es auf Nutzerdateien abgesehen hat. Filecoder, welche die verbreitetste Art von Ransomware sind, verschlüsseln Daten und verlangen Lösegeld oder ähnliches, um die Dateien wieder freizuschalten. Die häufigsten Angriffsvektoren sind E-Mail-Anhänge und Exploit Kits.

Mehr Informationen zum neuen Produktportfolio von ESET für Windows finden sich hier. Neuigkeiten zu aktuellen Bedrohungen gibt es auf dem deutschen ESET Blog WeLiveSecurity.
 

 
GRID LIST
Bank

IT-Security: Sichere Kommunikation mit der Bank

Die IT-Sicherheit von Banken lässt häufig zu wünschen übrig, schlägt…
Trojaner

Trojaner Emotet gefährlicher denn je

Die Gefahr, die von dem Trojaner Emotet ausgeht, ist noch nicht vorüber. Ganz im…
Tb W190 H80 Crop Int 435a88a9a5029a89779cc54837f4d636

Neue Adware-Kampagne: 150 Millionen Nutzer von ‚SimBad‘ betroffen

Die Sicherheitsforscher von Check Point Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP) haben…
Schwachstelle

Microsoft-Office-Schwachstelle ist Einfallstor für Cyber-Angriffe

Spätestens mit der Einführung der DSGVO hat in Europa eine gewisse Sensibilisierung…
Putzfrau

Zeit für den Frühjahrsputz in den digitalen vier Wänden

Wenn der warme Frühling kommt, nutzen viele Menschen die Zeit zum Großreinemachen. So ein…
Richterhammer

Cybersecurity Act - Auf dem Weg zu höherer Cybersicherheit

Gestern stimmte das Europäische Parlament über den "Rechtsakt zur Cybersicherheit", den…