Anzeige

Cyber Security

LogPoint, ein SIEM- und UEBA-Unternehmen, veröffentlicht seinen Cybersicherheits-Ausblick für 2021, der Kunden und Partnern strategische Hinweise für das kommende Jahr gibt.

Der Ausblick fasst die Entwicklungen des vergangenen Jahres zusammen und identifiziert Trends, von denen LogPoint CTO Christian Have annimmt, dass sie die Cybersicherheit im Jahr 2021 prägen werden.

„Im Jahr 2021 wird die Security-Branche die Automatisierung und Orchestrierung von Sicherheitsvorfällen als Allheilmittel präsentieren. Wenn man sich anschaut, wo kritische Entscheidungen während der Triage und Response getroffen werden und wie aktuell die Erkennung stattfindet, werden Technologien wie KI und ML ebenso wie die Automatisierung gefragter sein. Aber das Wichtigste, um eine beschleunigte Erkennung und Reaktion zu ermöglichen, ist ein solides Sicherheitsfundament“, sagt Christian Have.

„Wir helfen Unternehmen, schneller als je zuvor zu erkennen und zu reagieren. Aber wenn wir in die Zukunft blicken, werden wir sehen, dass ohne ein angemessenes Sicherheitsfundament auch die besten Tools den Unternehmen nicht helfen werden,“ ergänzt Have.

Der Cybersicherheits-Ausblick 2021 stellt vier wichtige Trends vor:

  • Wir erwarten, dass mehr Unternehmen ihre bestehende Architektur unter die Lupe nehmen werden. Anstatt viele neue Technologien zu implementieren, werden sie Wege finden, einfache Maßnahmen zu ergreifen, die die Auswirkungen von Sicherheitsverletzungen begrenzen.
  • Robuste Kontrollen, die in einem Sicherheitsarchitektur-Framework verankert sind, geben den Security Analysten Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Risikomodelle und das Sammeln von unterstützenden Beweisen für eine effektive Triage.
  • Um Sicherheitsautomatisierungs- oder Orchestrierungsfunktionen zu erreichen, müssen Security-Teams die Sicherheitsarchitektur und -kontrollen fein abstimmen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Systeme entweder nicht oder nur unzureichend reagieren, um den Verstoß zu bewältigen, was zu einem falschen Sicherheitsgefühl für die Teams führt, die sich auf diese Funktionen verlassen.
  • EndPoint-Lösungen fügen mehr Komplexität hinzu, als dass sie die Netto-Sicherheit erhöhen, es sei denn, das Sicherheitsfundament und die Architektur sind fest definiert und werden befolgt.

Den kompletten Cybersecurity-Ausblick 2021 von LogPoint-CTO Christian Have finden Sie hier.

www.logpoint.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Workflow
Jan 27, 2021

Workflows für die Automatisierung beschleunigen die digitale Transformation

Kofax, ein Anbieter von intelligenter Automatisierungssoftware für die digitale…
Cybersicherheit
Jan 19, 2021

Cyberabwehr: Ressourcen-Engpässe blockieren Cybersicherheit

Qualifizierte Fachleute für Cybersicherheit sind gefragt und in vielen Unternehmen…

Weitere Artikel

Zero-Day-Lücke

Zero-Day-Lücken in MS Exchange ermöglichen Industriespionage

Microsoft hat Notfall-Patches für insgesamt vier bisher ungepatchte Sicherheitslücken in Microsoft Exchange veröffentlicht. Die Lücken werden derzeit von staatlichen Akteuren aktiv ausgenutzt.
Phishing

So schützen Sie sich vor Corona-Phishing

Phishing hat während der Corona-Krise stärker als zuvor zugenommen. Kriminelle nutzen die Verunsicherung und die Homeoffice-Situation gezielt aus, um an sensible Daten zu kommen, mit denen sie großen Schaden anrichten können.
IoT

Internet of Things (IoT): Altgeräte entpuppen sich als Sicherheitsfallen

Es klingt zu verlockend: Smarte Steckdosen und Lampen, Router oder Alarmanlagen werden auf digitalen Flohmärkten und sogar in manchen Online-Shops zu außergewöhnlich günstigen Preisen angeboten. Bei genauerem Hinsehen erweisen sich die vermeintlichen…
Trojaner

Gemeinsam gegen Verschlüsselungstrojaner

Funktionierende und sichere IT-Infrastrukturen sind von grundlegender Bedeutung für unsere Gesellschaft, das hat uns die Corona-Pandemie deutlich gezeigt. Mit fortschreitender Digitalisierung werden Unternehmen, Behörden sowie Bürger:Innen jedoch auch zur…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!