Anzeige

SSL

Die Diskussionen um die optimale Gültigkeitsdauer von SSL-Zertifikaten gehen in die nächste Runde. „Kürzlich hat Apple seine Position zu den 1-Jahres-Zertifikaten deutlich gemacht.

 Am 19. Februar kündigte das Unternehmen an, ab dem 01. September 2020 ausschließlich SSL-Zertifikate mit einer Gültigkeitsdauer von maximal 398 Tagen zu akzeptieren“, informiert Patrycja Tulinska, Geschäftsführerin der PSW GROUP. Als Hauptgrund gab Apple den verbesserten Schutz der Internet-User an. „Apple erhofft sich, Webseiteninhaber zu einer häufigeren Validierung zu zwingen und damit die Anzahl von Fake-Seiten zu vermindern“, bringt es die IT-Sicherheitsexpertin auf den Punkt.

Für Website-Betreiber heißt es nun konkret: Der Apple-eigene Browser Safari akzeptiert bei ab dem 01. September 2020 ausgestellten Zertifikaten nur noch eine Maximal-Laufzeit von 398 Tagen. „Wer noch vor diesem Stichtag ein Zertifikat mit längerer Gültigkeitsdauer erworben hat, muss sich keine Gedanken machen. Dieses wird bis zum Laufzeit-Ende korrekt in Safari angezeigt. Ab 1. September sollten dann aber nur 1-Jahres Zertifikate erworben und verwendet werden, damit die eigene Webseite in allen Browsern optimal dargestellt wird“, so Tulinska über die Folgen. Weiterhin ist zu erwarten, dass es einige Browser Apple gleichtun werden. Vor allem Google hatte die Initiative der 1-Jahres-Zertifikate bereits selbst unterstützt und wird vermutlich ähnliche Änderungen vornehmen.

„In Zeiten der immer kürzer werdenden Laufzeiten wird ein optimaler Kundenservice und die Vereinfachung der Zertifikatsverwaltung immer bedeutender werden. Wir bieten beispielsweise bereits heute unseren Kunden ein System für die eigene Zertifikatsverwaltung – die PSW Konsole - an, um Bestellungen so einfach wie möglich zu machen“, so Patrycja Tulinska. Die PSW GROUP sieht diese neuerliche Branchen-Änderung zudem als Anlass, den Bestellprozess weiterhin maximal zu optimieren und arbeitet bereits an Möglichkeiten, ihren Kunden die zusätzlichen Aufwände, die aus den Änderungen der Zertifikatsverwaltung und Gültigkeitsdauer resultieren, abzunehmen.

Bereits in den vergangenen Jahren hat sich die erlaubte Gültigkeit von SSL-Zertifikaten immer wieder geändert. So dürfen auf Beschluss des CA/Browser Forums, seit März 2018 SSL-Zertifikate nur noch eine maximale Gültigkeit von 2 Jahren besitzen. Im August letzten Jahres hatte Google den Vorschlag einer weiteren Verkürzung der Gültigkeitsdauer auf nur 1 Jahr eingereicht. Dies lehnte die Mehrheit des CA/Browser Forums jedoch ab. Die Gründe gegen eine weitere Verkürzung liegen auf der Hand: Mit dem Erwerb von SSL-Zertifikaten mit einer längeren Gültigkeitsdauer ist natürlich verminderter Aufwand verbunden. Bei Verkürzung der Gültigkeitsdauer von SSL-Zertifikaten muss mehr Kosten und Mühen in die korrekte Einbindung eines Zertifikats gesteckt werden.

Weitere Informationen unter: https://www.psw-group.de/blog/safari-akzeptiert-nur-1-jahres-ssl/7395
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Zero-Day-Lücke

Zero-Day-Lücken in MS Exchange ermöglichen Industriespionage

Microsoft hat Notfall-Patches für insgesamt vier bisher ungepatchte Sicherheitslücken in Microsoft Exchange veröffentlicht. Die Lücken werden derzeit von staatlichen Akteuren aktiv ausgenutzt.
Phishing

So schützen Sie sich vor Corona-Phishing

Phishing hat während der Corona-Krise stärker als zuvor zugenommen. Kriminelle nutzen die Verunsicherung und die Homeoffice-Situation gezielt aus, um an sensible Daten zu kommen, mit denen sie großen Schaden anrichten können.
IoT

Internet of Things (IoT): Altgeräte entpuppen sich als Sicherheitsfallen

Es klingt zu verlockend: Smarte Steckdosen und Lampen, Router oder Alarmanlagen werden auf digitalen Flohmärkten und sogar in manchen Online-Shops zu außergewöhnlich günstigen Preisen angeboten. Bei genauerem Hinsehen erweisen sich die vermeintlichen…
Trojaner

Gemeinsam gegen Verschlüsselungstrojaner

Funktionierende und sichere IT-Infrastrukturen sind von grundlegender Bedeutung für unsere Gesellschaft, das hat uns die Corona-Pandemie deutlich gezeigt. Mit fortschreitender Digitalisierung werden Unternehmen, Behörden sowie Bürger:Innen jedoch auch zur…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!