Anzeige

Die ersten vier Wochen entscheiden über den Erfolg von Projekten. Das Ziel des Vorhabens mit dem Auftraggeber klären, das Projekt durchdenken, Lösungswege finden, die Aufgaben planen, ein Team aus Spezialisten zusammenstellen, solche Aufgaben stehen auf der To-Do-Liste für die Startphase eines Projekts.

Anzeige

Anzeige

Immer wieder werden deutsche Unternehmen oder spezifische Fachbereiche vor die Herausforderung gestellt, die eigene Ablauforganisation auf Einsparpotenziale, Prozesseffizienz oder Ressourcenauslastung hin zu überprüfen. 

IT-Organisationen suchen ständig das Gleichgewicht zwischen Servicequalität und Kosteneffizienz. Zusätzlich nimmt der Druck, stets auf dem aktuellsten Stand der Technik zu sein, rasant zu. Bei der Betrachtung aktueller IT-Budgets wird schnell deutlich, dass dem IT-Sourcing bei der Bewältigung dieser Herausforderungen eine Schlüsselrolle zukommt.

Anzeige

Anzeige


Die Art und Weise der Projektarbeit hat sich in den vergangenen Jahren enorm gewandelt: Sowohl Teamarbeit als auch der Einsatz von Software haben eine tragende Rolle eingenommen. Unternehmen müssen daher besonderes Augenmerk auf die Projektausführung und ein effizientes sowie übersichtliches Terminmanagement legen. Das kollaborative Projektmanagement ist die ideale Alternative zur klassischen Netzplantechnik. 

696

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.