Projekt & Personal

Das magische Dreieck des Projektmanagement besteht aus Kosten, Zeit und Leistung. Gesteuert wird dieses Dreigespann über Planung, Projektleitung und gut ausgebildete Mitarbeiter.

Projektmanagement wird als Managementaufgabe gegliedert in Projektdefinition, Projektdurchführung und Projektabschluss. Ziel ist, dass Projekte richtig geplant und gesteuert werden, dass die Risiken begrenzt, Chancen genutzt und Projektziele qualitativ, termingerecht und im Kostenrahmen erreicht werden. Projektmanagement umfasst die Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mittel zur erfolgreichen Abwicklung eines Projekts.

Portfoliomanagement ist der Prozess der Überwachung und Aufrechterhaltung aller IT-Ressourcen im gesamten Unternehmen im Bezug auf ihre Investitionen und Finanzierbarkeit. Portfoliomanagement berücksichtigt alle aktuellen und geplanten IT-Ressourcen und bietet einen Rahmen für die Analyse, Planung und Durchführung vom IT- Portfolio in der gesamten Organisation.

In der Rubrik Projekt & Personal finden Sie jede Menge Informationen und Tipps für die erfolgreiche Durchführung und Optimierung von Projekten. Jedes Projekt lebt von den Menschen, die es vorantreiben. Deshalb finden Sie hier auch Beiträge über Human Resources, Personal, Weiterbildung, Qualifikationen, Onboarding und Soft Skills.

Außerdem stellen wir Ihnen Software vor, die Ihnen hilft sich in der Projektlandschaft zurecht zu finden. Es geht um Agile Projektmanagement, SCRUM, Collaboration und Standards wie IPMA des Projektmanagementverbandes International Project Management Association (IPMA), der in Deutschland durch die GPM vertreten ist, PMBOK des Projektmanagementverbandes Project Management Institute (PMI), Prince2 aus dem Vereinigten Königreich und Hermes aus der Schweiz.

Advertorial
Wir geben Ihnen sechs Tipps, die Ihrer Organisation helfen, umweltfreundlich zu arbeiten und in dauerhafte Veränderungen zu investieren.
Studie „Digitalisierung 2024“
Laut der aktuellen Studie „Digitalisierung 2024“ klagen sechs von zehn Industrieunternehmen in der DACH-Region über fehlende Fachleute, die das in ihren Daten schlummernde Potenzial komplett heben könnten. Durch die unterlassenen Datenanalysen wird viel Wertschöpfungspotenzial verschenkt.
Eine lohnenswerte Investition
Unternehmen haben eine Vielzahl von Ressourcen, die sie managen müssen, um den Erfolg des Betriebs sicherzustellen, darunter finanzielle, personelle und technische. Eine der wichtigsten sind unumstritten die Mitarbeiter.
Anzeige
Kommentar
Immer noch viel zu langsam vergrößert sich der Anteil der Frauen in der Cybersicherheit. Die Autoren der Studie Cybercrime Magazine’s Women Know Cybersecurity 2022 stellten in ihren Untersuchungen fest, dass 2022 25 Prozent der Fachleute in der Cybersicherheit weltweit weiblich waren.
Talente behalten
Der Fachkräftemangel in der IT-Branche stellt Unternehmen schon seit längerer Zeit vor eine große Herausforderung: Gute Talente zu finden, ist gar nicht so einfach. Diese dann langfristig zu halten, erweist sich als noch viel schwieriger.
Kommentar: Fachkräftemangel in der IT erreicht neuen Höchststand
Der IT-Fachkräftemangel gilt als einer der Gründe für die schwache Wirtschaft hierzulande: Deutsche Unternehmen tun sich schwer damit, Schlüsselpositionen im Technologiebereich zu besetzen. Diese Herausforderung besteht seit langem und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich das in absehbarer Zeit ändert.
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige