Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

ACMP Competence Days München
10.04.19 - 10.04.19
In Jochen Schweizer Arena GmbH, Taufkirchen bei München

Mendix World
16.04.19 - 17.04.19
In Rotterdam Ahoy Conference Centre

Anzeige

Anzeige

mobiles TicketBei der diesjährigen UITP, der alle zwei Jahre stattfindenden Weltkongress- und Fachmesseveranstaltung des Internationalen Verbands für öffentliches Verkehrswesen (Union Internationale des Transports Publics), legt Giesecke & Devrient (G&D) den Schwerpunkt auf Ticketing-Lösungen für die urbane Mobilität. 

Das Münchner Technologieunternehmen präsentiert sichere Ticketing-Lösungen, die dem wachsenden Bedarf an Mobilität gerecht werden: Kontaktlose Karten, Tickets und Dienste sowie neue Lösungen für die sichere Datenübermittlung im Ultrahochfrequenzbereich (UHF) oder für das mobile Ticketing.

„Die Abläufe rund um öffentliche Verkehrsmittel müssen effizienter werden und veränderten Erwartungen Rechnung tragen“, so Axel Deininger, Leiter der Division Enterprise Security/OEM im Geschäftsbereich Mobile Security bei G&D. „Kunden wünschen im öffentlichen Nahverkehr denselben guten Service wie von allen anderen Unternehmen – einwandfreie Leistung ist gefragt. Eigentlich ist die Qualität hier sogar noch wichtiger, da viele Kunden an jedem Arbeitstag auf öffentliche Nahverkehrsmittel angewiesen sind. Seit Mitte der 90er-Jahre nehmen wir diese Herausforderung an: Verkehrsbetriebe in aller Welt beziehen von uns kontaktlose Karten, Tickets und Dienste für ihre automatisierten Fahrgeldmanagementsysteme. In Metropolen wie Washington D.C., Chicago, Los Angeles, San Francisco, Vancouver, Buenos Aires, Peking oder Melbourne schenken uns Tag für Tag über 50 Millionen Fahrgäste ihr Vertrauen.“

Als ein Gründungsmitglied der OSPT Alliance (Open Standard Public Transport) stellt G&D bei der UITP 2015 die neue Produktfamilie der CIPURSE-Sicherheitslösungen vor. „CIPURSE ist ein offener Standard für äußerst flexible Transport- und Ticketing-Anwendungen auf einer einzelnen Karte oder einem Mobilgerät“, erläutert OSPT-Vorstandsmitglied Andreas Johne. „Das neue Konzept für die umfangreiche Produktfamilie umfasst maßgeschneiderte CIPURSE-Angebote für unterschiedliche Einsatzbereiche, etwa Authentifizierung oder in sich abgeschlossene Zahlungsfunktionen, Zugangskontrollen bei Veranstaltungen, Kundentreueprogramme und Coupons. G&D hat vor Kurzem die erste auf dem Markt erhältliche NFC-SIM-Karte mit dem offenen CIPURSE-Standard eingeführt und wird wahrscheinlich schon bald von Keolabs die CIPURSE-Zertifizierung für die kontaktlose ID-1-CIPURSE-Karte erhalten.“

www.gi-de.com

GRID LIST
digitale Kommunikation

Fünf Gründe die für Unified Communications sprechen

In der heutigen Arbeitswelt, die von Dienstleistungen und wissensbasierten Tätigkeiten…
Tb W190 H80 Crop Int B9a040d4dae37e3e04fac047aee58d94

So altert das MacBook in Würde

MacBooks sind sexy. Sie fühlen sich großartig an und sind wunderbar intuitiv zu bedienen.…
Smartphone

Mobility-Projekte: Damit es mobil so richtig funkt

Mobile Lösungen sind eine Frage der eingesetzten Geräte: Das stimmt, jedenfalls zum Teil.…
MWC Barcelona

Das Internet der autonomen Dinge nimmt Fahrt auf

Michael Frey, Regional Director CEE/CIS/RUSSIA Ruckus Networks, kommentiert die aktuellen…
Diensthandy

Das Smartphone ist der neue Dienstwagen

Der Dienstwagen war immer eines der wichtigsten Statussymbole. Wollen Unternehmen die…