Schritt für Schritt – Aufbau einer Smart Factory

Der Begriff Industrie 4.0 taucht nahezu täglich in den Medien auf und allzu oft können wir ihn nicht mehr hören! Er verspricht viel, dabei ist den meisten Unternehmen längst klar: Die digitale Vernetzung in der Produktion ist zeit­ und kostenintensiv, sie birgt Risiken, erfordert Ressourcen und bedeutet, dass auch neue Kompetenzen innerhalb dieses digitalen Umbruchs geschaffen werden müssen.

Ist der Weg zur „Smart Factory“, der eng verbunden ist mit Industrie 4.0 bzw. Industrial Internet of Things, wirklich so voller Hürden? Wir sagen „Nein“ !

Anzeige

Die Datenhürde meistern 

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in den Daten, denn erst durch das Sammeln, Aggregieren und Auswerten von Maschinen­ und Produktionsdaten entsteht für Unternehmen ein Mehrwert. Darin liegt aber auch die Heraus­ forderung! 

Viele Projekte scheitern, weil sich die Unternehmen auf das reine Sammeln beschränken. Daten alleine jedoch schaffen noch lange keinen Mehrwert – auf konkrete Anwendungsfälle kommt es an. Wichtig ist deshalb, nicht nur die vorhandenen Daten zu betrachten, sondern auch zu überlegen, welche Informationen wirklich gebraucht werden, um das Potenzial zu heben. Wer diese Fragestellung im Griff hat, hat bereits die erste Hausaufgabe erledigt und damit auch die erste Hürde gemeistert.

Eins ist klar: Es ist nicht notwendig und sinnvoll, den ersten Schritt in Richtung Industrie 4.0 durch den Kauf einer neuen Anlage zu beschreiten. Meistens ist es wirtschaftlicher, bestehende Anlagen durch einen digitalen Retrofit zu modernisieren. Was verstehen wir unter digitalem Retrofit? Für uns geht es dabei nicht nur darum, Sensorik anzu­ binden, sondern vielmehr steckt eine ganze Methode dahinter, die im Folgenden näher erläutert wird.

Lesen Sie weiter im Whitepaper 

Smart Factory

 

 

NL Icon 1
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Aufbau einer Smart Factory – Schritt für Schritt zur vernetzten Produktion

 


Jetzt für den Newsletter anmelden und gleich das PDF herunterladen!

Wir möchten Sie im Newsletter persönlich anreden und bitten Sie, die richtige Anrede auszuwählen und Ihren Namen einzutragen




Ja, ich möchte künftig wöchentlich per Newsletter Shortnews, Fachbeiträge und Whitepaper für die Enterprise IT erhalten. Meine Einwilligung zur Registrierung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Deutsch, PDF 1,5 MB, kostenlos

 

 

 

 

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.