Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

Contend ManagementSamsung Geräte unterstützen den Nuance AutoStore für ein leichtes Dokumenten-Capturing, denn ein strukturiertes und leistungsfähiges Dokumenten- und Informationsmanagement ist für Unternehmen unabdingbar. 

  • Einfaches Erfassen von gedruckten und elektronischen Dokumenten
  • Sorgt für einen hervorragenden Workflow und reduziert Fehlerquellen
  • Bietet Bildbearbeitung und bidirektionale Datenbankabfrage

Nuance Communications, strategischer Partner von Samsung, bietet mit AutoStore eine intuitive und umfassende Lösung, um Dokumente effizient zu erfassen, zu verarbeiten und weiterzuleiten – egal ob in gedruckter oder digitaler Form. Die Anwendung ist leicht in bestehende IT-Infrastrukturen integrierbar und eignet sich für Unternehmen jeder Größe. Anders als beim klassischen Scannen, können Text- und Bildinhalte zusätzlich aufbereitet und das Endergebnis an beliebig viele Unternehmensanwendungen weitergeleitet werden.

Der schnelle und unkomplizierte Zugriff auf Unternehmensdaten ist ein wesentlicher Faktor für Geschäftsprozesse in allen Unternehmen. Deshalb stellt Samsung auf seinen Geräten nun die Dokumenten-Capture-Software AutoStore zur Verfügung. So können Papierunterlagen und elektronische Dokumente sicher erfasst und in Betriebsabläufe integriert werden. Die Anwendung sammelt die zu verarbeitenden Informationen aus einer Vielzahl von Bürogeräten: von Multifunktionssystemen (MFPs) über PCs, Scanner und Kopierer bis hin zu mobilen Endgeräten sowie E-Mail- und Faxservern, FTP-Sites oder XML-Datenströmen. Auch Cloud-Infrastrukturen von namhaften Herstellern wie Microsoft und Google werden bereits unterstützt.

Samsung Nuance AutoStore

Funktionsvielfalt für einen stressreduzierten Arbeitsalltag

Dabei lässt sich die Lösung leicht in bestehende Unternehmensanwendungen integrieren. Neue Geräte können, dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche, zu jedem Zeitpunkt problemlos hinzugefügt werden. Authentifizierte Anwender haben dann Zugriff auf individuelle Scanmenüs, die sich für jeden Mitarbeiter mit benutzerdefinierten Symbolen und Bezeichnungen individuell konfigurieren und damit genau auf die Anforderungen des Arbeitsalltags einstellen lassen.

Auch Workflows sind anpassbar und reduzieren zeitraubende manuelle Arbeitsschritte auf ein Minimum. Bidirektionale Datenbankabfragen ermöglichen die Einbindung komplexer Datenbanken und visualisieren die gewünschten Informationen schnell und genau auf MFP-Displays. Die serverbasierte Dokumentenerfassung mittels AutoStore erhöht so die Effizienz, senkt Fehlerraten und trägt zur Verbesserung der betriebsinternen Kommunikation und Zusammenarbeit bei.

Dem Anwender stehen nach der Erfassung des Dokuments zahlreiche Optionen offen, dieses zu bearbeiten und umzuwandeln. Durch eine Reihe hochentwickelter Tools korrigiert die integrierte Bildverarbeitung fehlerhafte oder verzerrte Scans. Auch sichtbare Mängel wie Außenränder, Lochstellen und Staubflecken können einfach entfernt werden. Dokumente werden so optimal aufbereitet. Per Knopfdruck können die Dateien dann mühelos an eine beliebige Anzahl von Empfängern und Server-Zielen weitergeleitet werden.

Dokumenten-Capturing mit hoher Sicherheit

Sicherheit wird bei AutoStore großgeschrieben. So sind Benutzerkonten an Authentifizierungsmechanismen gebunden. Dabei können Unternehmen unter anderem aus Common Access Cards, Active Directory oder der Windows-eigenen Zwei-Wege-Authentifizierung wählen. Zu den zahlreichen Sicherheitsfunktionen zählen die manuelle Validierung und Filterung ausgehender Faxe und E-Mails, Optionen zum Einschränken des Netzwerkzugriffs und die Schwärzung vertraulicher Inhalte. Sensible Unternehmensdaten geraten damit auch in Zeiten zunehmender Cyber-Kriminalität nicht in falsche Hände, sondern kommen genau dort an, wo sie gebraucht werden. „Der Geschäftserfolg unserer Kunden hängt wesentlich von einem effizienten und sicheren Dokumentenmanagement ab, deshalb suchen sie nach modernen automatisierten Lösungen“, erklärt Norbert Höpfner, Head of Printing Solutions Samsung Electronics GmbH. „Mit AutoStore für Samsung Geräte bieten wir eine hervorragende und sichere Unterstützung in der Bewältigung der täglichen Informationsflut.“

Der vielfach ausgezeichnete Samsung Service ist im umfassenden mobilen Ökosystem von Samsung ein fester Bestandteil des gesamten Produkt- und Leistungsangebots und gilt selbstverständlich auch für die Dokumenten-Capture-Software AutoStore. Um den Kunden bei jeglichen Fragen zur Seite zu stehen, ist der Samsung Service für mobile Produkte über zahlreiche Kanäle schnell und einfach erreichbar: per Telefon, E-Mail, Live-Chat, Facebook, Twitter oder persönlich in einem der deutschlandweit neun Samsung Kundenservicezentren (Customer Service Plazas).

www.samsung.com/de
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet