Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Digitalisierung in 0-1-Optik vor Wolkenkratzern

Cognitive Computing, Big Data & Business Analytics, Industrie 4.0, IoT, Smart Factory, Digital Customer Experience – die neuen Möglichkeiten sind faszinierend. Für deren erfolgreiche Umsetzung müssen Unternehmen allerdings immer wieder in neuen Prozessen denken. 

Dabei wird eine übergreifende Beratung vom Management bis hin zur IT immer wichtiger für die digitale Transformation in Unternehmen.

Alte und neue Welt verbinden

Die Basis für eine zukunftssichere Digitalisierung ist zunächst ein gemeinsames Verständnis des Begriffes. Digitalisierung kann eine Neuerfindung des Geschäftsmodells bedeuten, gleichzeitig aber auch lediglich das Digitalisieren eines einzelnen Prozesses. Digitalisierung bringt zunächst aber immer handfeste Arbeit für den Status quo mit sich, denn auch ein digitales Unternehmen baut zwingend auf Bestandssystemen auf. Digitale Transformationsprojekte führen diese beiden Welten zusammen: alte, teilweise technisch überholte Bestandssysteme und neue, digitale Technologien.

Digitalisierung in vier Dimensionen

Digitale Transformationsprojekte beinhalten in der Regel mindestens vier Dimensionen:

  • Zum einen die Digitalisierung der Customer Journey, also der Art und Weise, wie ein Unternehmen mit dem Kunden interagiert.
  • Ein weiterer Bereich ist die Anpassung der vertikalen und horizontalen Wertschöpfungsketten. Das schließt die Vereinfachung der Prozesse von der Planung über Logistik, Produktion oder Handel bis hin zum Sales und Service mit ein.
  • Drittens sollten die innerbetrieblichen Supportfunktionen, das heißt alle Supportsysteme in einem Unternehmen, einbezogen werden.
  • Die vierte Dimension befasst sich mit der Digitalisierung des Arbeitsplatzes.

Maike Rose

www.valantic.com

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte auf den valantic visiondays am 20./21.02.2019 in München.

www.visiondays.de
 

 

Tb W90 H64 Crop Int Aa29e118bd12de61420c221d66aa9388
Jan 23, 2019

Digitalisierung in Mitte der Gesellschaft angekommen

Die Initiative D21 stellte mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Bundesministerium…
Tb W90 H64 Crop Int 0e24fec95ca1123d782be75705a83ea8
Jan 11, 2019

Neuer Geschäftsführer bei valantic ERP Services

Thomas Latajka wurde zum 1. Januar 2019 in die Geschäftsführung der valantic ERP Services…
Frau mit Notebook
Dez 31, 2018

Was kostet die Digitalisierung?

Der positive Effekt direkter Investitionskosten in die Digitalisierung zeigt sich in der…
GRID LIST
Roboter Treppe

Robotic Process Automation im Unternehmenseinsatz

Ist RPA tauglich für die Integration in Enterprise-Software-Architekturen? Robotic…
Trapezkünstler

Der digitale CFO: Ein Trapezkünstler im Balanceakt

Mit der Einführung verschiedener digitalen Technologien werden die Aufgaben von der…
Roboter

Wenn der Bot selbst entscheidet

Um unstrukturierte Informationen verarbeiten und Entscheidungen auf der Grundlage…
Skelett bei der Arbeit

Erbe verpflichtet: Den digitalen Nachlass regeln

E-Mail-Konten, soziale Netzwerke, Cloud-Services – digitale Dienste bestimmen unseren…
Team

Die digitale Transformation fordert die Mitarbeiter

Unternehmen auf der ganzen Welt schwören auf die Macht des tiefgreifenden digitalen…
Roboter

So identifizieren Unternehmen ihr RPA-Potenzial

Egal ob Fachabteilung oder IT: Immer mehr Betriebe setzen sich mit „Robotic Process…