Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

BlockchainDenis Baranov von DataArt hebt drei interessante Entwicklungen hervor, die beweisen, dass Blockchain den Kinderschuhen entwachsen ist. Er erwartet die Monetisierung erster Blockchain-Modelle bis 2018.

Über 4.000 Teilnehmern der Blockchain Expo, die vom 1. bis 2. Juni in Berlin stattfand, war spätestens nach der Messe klar: Die Blockchain wird erwachsen. Denis Baranov, Chefberater beim global tätigen Technologieunternehmen DataArt, bereicherte dort die Paneldiskussion über Blockchain im Bankwesen, nahm an mehreren Messe-Events teil und spürte eine faszinierende Aufbruchsstimmung. Drei interessante Entwicklungen beweisen für ihn den Fortschritt der Technologie:

1. Blockchain-Funding via Blockchain

Das Blockchain-Ökosystem wächst mit jedem Monat und lässt neue Anwendungen entstehen. Start-ups setzen zur Finanzierung ihrer Blockchain-Ideen vermehrt auf das ICO-Konzept, kurz für „Initial Coin Offering“. Die einfache, dezentrale Natur eines ICOs hilft ihnen, Crowdfunding via Blockchain zu betreiben, ohne den steinigen Weg über Venture Capitalists, Angel Investors oder die Börse zu gehen. Um das notwendige Kapital zusammenzubekommen, kreieren Jungunternehmer mittels ihrer eigenen Blockchain die eigene Kryptowährung und verkaufen Coins. Eine effektive und innovative Art, wie Blockchain Blockchain finanziert. Dieser junge, dynamische Ansatz hat das Potenzial für üppige Dividenden, denn es erschließt Firmen eine interessierte Förderbasis.

2. Von der Machbarkeitsprüfung zur aktiven Nutzung

Blockchain ist nicht länger die Technologie, über die unter vorgehaltener Hand gesprochen wird und die erst eines Tages wirklichen Nutzen bringt. Große Namen der Weltwirtschaft und Finanzdienstleister wie die Deutsche Börse gehen nach der Machbarkeitsprüfung nun in die Phase der aktiven Blockchain-Nutzung. Fragte man vor einem Jahr noch „Wird das funktionieren?“, überlegt man heute „Wofür können wir das nutzen?“. Etliche Lösungen haben die Prototyp-Phase abgeschlossen und werden bereits für interne Zwecke eingesetzt, bevor der externe Roll-out folgt. Die Monetisierung der Blockchain ist der nächste große Schritt. Innerhalb eines Jahres werfen nach Meinung Baranovs die ersten Lösungen Geld ab.

3. Auf dem Radar der Aufsichtsbehörden

Bisher hat die Blockchain-Technologie kaum eine Regulierungsinstanz wirklich beschäftigt. Das ändert sich gerade. Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt nehmen sich der Thematik an und führen ernsthafte Diskussionen. Denjenigen, die den Fortschritt der Blockchain-Technologie vorantreiben, wird in den kommenden Jahren mehr Aufmerksamkeit zuteil. Und das lehrt die Erfahrung: Wenn eine Technologie in das Blickfeld der Aufsichtsbehörden gerät, ist ein Durchbruch absehbar.

Denis BaranovDenis Baranov, Chefberater beim global tätigen Technologieunternehmen DataArt

www.dataart.com

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Bb60d45ddbd7e45128a673d1783573a5

Die Digitalisierung benötigt zu viel Energie

Elektrischer Strom ist auch für die Digitalisierung von zentraler Bedeutung. Der…
Chatbots

Chatbots gehen alle an

Bei der Implementierung von Chatbots sollten die Contact-Center-Verantwortlichen…
digitale Transformation

Die digitale Transformation erfolgreich meistern

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Obwohl der Wandel neue Möglichkeiten mit…
Government

E-Government: Worauf IT-Profis in Behörden achten müssen

Um in Zeiten von „Cloud first“-Strategien und IoT-Bürgern bestmöglich behilflich zu sein,…
Tb W190 H80 Crop Int 743286a135a786878c62564db981416b

Mangelndes Selbstvertrauen - Zweifel an eigenen digitalen Fähigkeiten

Neue Chancen und Möglichkeiten dank moderner Technologien: Die Digitalisierung öffnet…
autonomes Fahren

Vertrauen ist der Schlüssel zum autonomen Fahren

Autonome Fahrzeuge lösen in letzter Zeit viel Begeisterung und Neugier aus. Aufgrund…