Anzeige

Anzeige

Netzwerk

Der Start in das Jahr 2021 hätte kaum unterschiedlicher sein können als der Start in 2020. Der Rolle des Netzwerks und der IT im Allgemeinen kommt dabei eine extreme Wichtigkeit zu, denn sie sorgen für Business Continuity und Resilienz in schwierigen Pandemie-Zeiten.

2021 wird dabei von drei wichtigen Trends bestimmt werden, welche Aruba, ein Hewlett Packard Enterprise Unternehmen, identifiziert hat. 

Die explosionsartig angestiegene Menge an Daten und die damit verbundenen Herausforderungen für Unternehmen, diese Daten schnell und effizient zu sammeln, zu sichern, zu verarbeiten und zu verwerten, waren noch nie so drängend wie heute. Das traditionelle Modell eines einzelnen Rechenzentrums in der Unternehmenszentrale ist dabei nicht mehr zweckmäßig. Vielmehr werden wir sehen, dass Unternehmen zu einem "Centres-of-Data"-Netzwerkmodell übergehen. Mehrere Mikro-Rechenzentren, die am Edge positioniert sind, werden dabei helfen, all diese Daten in einen vereinfachten IT-Betrieb, eine schnellere Servicebereitstellung und in eine optimierte IT-Implementierung umzuwandeln. Darüber hinaus werden immer mehr Unternehmen die Macht der Daten nutzen, um Innovationen voranzutreiben. welche zu besseren Geschäftsergebnissen führen. 

Sicherheit muss unter dynamischen Gesichtspunkten erfolgen – von den Endpunkten über das Edge bis hin zur Cloud. Mit der Weiterentwicklung der Cloud und dem Wachstum von Edge-Netzwerken, wird die Art und Weise, wie Sicherheit definiert und implementiert wird, nun Teil der Netzwerkarchitektur. Die Verbreitung des IoT beschleunigt diese Entwicklung nur weiter. Netzwerklösungen haben sich dahingehend entwickelt, dass sie signifikante Abstufungen bieten. Richtlinien werden nur dann und nur dort programmiert, wo sie benötigt werden. Zero-Trust-Netzwerkarchitekturlösungen werden ein Kernstück effektiver Sicherheit bleiben, wenn traditionelle IT-Workloads aus dem Edge in die Cloud oder SaaS-Umgebung verlagert werden. Darüber hinaus muss die Netzwerkarchitektur mit der Implementierung von 5G mit Multi-Access-Edge-Compute (MEC)-Workloads, sowohl privat als auch öffentlich, zurechtkommen. Dies erfordert umso mehr dynamische Ansätze für Sicherheitsrichtlinien, die sich über die benutzerzentrierten Workflows hinaus entwickeln müssen, für die Zero Trust heute primär optimiert ist.

Unternehmen aus verschiedenen Branchen werden damit beginnen, neue IT-Plattformen einzusetzen, die aus Cloud-vernetzten Rechen-, Speicher- und Netzwerkfunktionen bestehen. Die IT-Plattformen werden unmittelbar neben einer neuen Generation intelligenter Edge-Geräte zum Einsatz kommen. Die ersten Anwendungen sind in Produktions-, Verarbeitungs- und Vertriebseinrichtungen zu erwarten. Dieser neue Ansatz wird die Produktivität durch geringere Ausfallzeiten verbessern.

http://www.arubanetworks.com 


Artikel zu diesem Thema

Cloud Computing
Feb 08, 2021

Die vier häufigsten Cloud-Mythen

Die Akzeptanz von Public-Cloud-Services leidet unter einer Reihe von Ängsten und…
Cyber Security
Jan 14, 2021

Zero Trust - Sichere Netzwerkumgebung in Zeiten des digitalen Wandels

Unternehmen unterliegen aufgrund der digitalen Transformationen seit Jahren großen…

Weitere Artikel

MSP

Die 5 aktuellen Top-Themen für MSPs im Jahr 2021

Die MSP-Branche in der EMEA-Region stand während der Covid-19-Pandemie vor großen Herausforderungen, erkannte in ihnen aber auch Chancen. Im neuen MSP Benchmark Survey Report 2021 - EMEA Edition von Kaseya werden die verschiedenen Faktoren vorgestellt, die…
Rechenzentrum

Smart Devices, Rechenzentren und das IoT

Trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie nimmt die Anzahl der im Rahmen des Internet of Things vernetzten Geräte schnell zu. Allein im Jahr 2020 sind nach Schätzungen von Experten 31 Milliarden Produkte in Betrieb genommen worden – das…
Datenbank

Datenbanktechnologie - das Herzstück der digitalen Transformation

Pandemiebedingter Digitalisierungsschub hin oder her – viele kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland, insbesondere auch im Einzelhandel, schöpfen ihr Digitalisierungspotential nicht vollständig aus.
Storage

Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Die Flut an strukturierten und unstrukturierten Daten nimmt immer weiter zu, und so die Notwendigkeit bei fast gleichbleibenden Budgets immer mehr Speicher bereit zu stellen. Vor allem unstrukturierte Daten wachsen überproportional und wecken…
Quantencomputer

Unternehmensnetzwerk »Quantencomputing«

Gemeinsam mit über 20 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ruft das Fraunhofer IAO im Rahmen des SEQUOIA-Projekts ein Unternehmensnetzwerk ins Leben.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.