Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

All FlashEine aktuelle NetApp-Umfrage unter deutschen Top Integratoren zeigt, dass Flash-Storage-Technologien vor allem in Unternehmen mit hohem Datenaufkommen immer wichtiger werden. Die Mehrheit der Top-35 Systemhäuser in Deutschland erwartet, dass Flash besonders für Unternehmen aus Produktion und der Automobilindustrie sowie für Finanzdienstleister in den kommenden Jahren zur Plicht wird. 

Weniger Chancen für Flash-Technologie sehen die Integratoren in Zukunft für den öffentlichen Sektor und Pharmaunternehmen.

Flash wird für Unternehmen aus Produktion und Automotive in den nächsten fünf Jahren unverzichtbar

Um den Fortschritt und Trend für den Einsatz von Flash-Speichern in deutschen Unternehmen zu evaluieren, befragte NetApp im April dieses Jahres 35 Top Integratoren in Deutschland zu deren Erfahrungswerten mit ihren Kunden. Auf dem Fragenkatalog standen insgesamt 13 Fragen zur Akzeptanz, dem aktuellen Stand und der geschätzten Entwicklung von Flash-Technologien in deutschen Unternehmen.

Flash-Umfrage

Bild: Umfrage unter deutschen Top Integratoren bestätigt Vormarsch von All-Flash im Rechenzentrum. (Bildquelle: NetApp)

Die Teilnehmer gaben an, dass Unternehmen aus Produktion und Automobilindustrie (Platz 1 mit 29 Prozent) sowie Finanzdienstleister (Platz 2 mit 23 Prozent) heute schon Flash-Technologien am meisten nutzen. Es folgen die Telekommunikationsindustrie, der Handel und Versorger bzw. Energieunternehmen. Das Schlusslicht bilden die Chemie- und Pharmaindustrie sowie der öffentliche Sektor mit lediglich 6 und 3 Prozent. Auch für die nächsten fünf Jahre sehen knapp ein Drittel der Umfrageteilnehmer den größten Bedarf an Flash Speichern in der Produktion und im Automotivebereich (29 Prozent) sowie bei Finanzdienstleistern (23 Prozent). Nachholbedarf besteht - wie auch die aktuelle Lage wiederspiegelt - im öffentlichen Sektor sowie in der Chemie- und Pharmaindustrie. Für diese Branchen sehen lediglich 2 bzw. 6 Prozent der Integratoren einen erhöhten Bedarf an Flash Speichern in den kommenden Jahren.

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 3665884dd5706943566e02355918e655

Juniper Bots: Self-Driving Networks wird Realität

Juniper Networks bringt Unternehmen, Service und Cloud Provider mit Juniper Bots einen…
Tb W190 H80 Crop Int 317759afc8ca7146cd91b20c1bc3da77

TÜViT bietet TSI-Version speziell für die Rechenzentrumsnorm EN 50600

Die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) hat auf Basis der europäischen…
Netzwerk

Netzwerkverwaltung der Zukunft: Worauf es für KMU ankommt

Großunternehmen verfügen eher über umfangreiche Ressourcen komplexe Netzwerke aufzubauen…
User

Flexera definiert SAM neu

Mit neuen Lösungen, Kooperationen und einer zentralen Plattform für Unternehmens-IT-Daten…
WAN Cloud

Verfügbarkeit des WAN hat für Cloud-Nutzer höchste Priorität

"Cloud First" heißt die Devise in immer mehr Unternehmen. IDC beispielsweise geht davon…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Physiker beschleunigen Rechnen mit Quanten-Prozessoren

Für nächstes Jahr hat Google einen Quantenprozessor angekündigt, der mit 50 Qubits, den…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security