Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

  • DSGVO: Es kann teuer werden, aber Bußgelder sind nicht alles

    EU-Flagge und Richterhammer

    Inzwischen sollten es so ziemlich alle wissen: Laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR), die ab 25. Mai 2018 wirksam wird, drohen bei Datenschutzverstößen hohe Geldbußen von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes beziehungsweise von bis zu 20 Millionen Euro.

  • Budgets kündigen Paradigmenwechsel an

    Benchmark Business 447394087 160

    Im Zuge der voranschreitenden digitalen Transformation beobachten wir, dass immer mehr Unternehmen auf datengetriebene Geschäftsmodelle setzen. Mit der ab Mai 2018 für Unternehmen verbindlichen Datenschutzgrundverordnung (EU-GDPR) etabliert die EU einen einheitlichen Standard zur Verarbeitung dieser oft sensiblen Daten. 

  • Globale Unternehmen sind nicht bereit für die DSGVO

    EU

    Mehr als zwei Drittel der großen internationalen Unternehmen werden nach Ansicht ihrer Sicherheitsverantwortlichen im Mai 2018 nicht konform zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU operieren können.

  • DSGVO verlangt Angabe des Datenschutzbeauftragten

    Spätestens ab dem 25. Mai 2018 müssen Datenschutzerklärungen den neuen Informationspflichten nachkommen. Art. 13 DSGVO verpflichtet Unternehmer u.a., in der Datenschutzerklärung die Kontaktdaten eines ggf. vorhandenen Datenschutzbeauftragten anzugeben.

  • Datenschutzgrundverordnung: Das muss man jetzt wissen!

    DSGVO Datum 746843218 160

    Die neue Datenschutzgrundverordnung wird zum 25.Mai 2018 wirksam und hat das Ziel künftig einen besseren Datenschutz zu gewährleisten. Insbesondere Onlineshopbetreiber sind nun angehalten, die DSGVO umzusetzen. Das erfordert viel Aufwand. 

  • DSGVO: Es geht (langsam) voran

    Rund ein halbes Jahr vor dem Inkrafttreten sieht sich ein gutes Drittel (35 Prozent) der deutschen Unternehmen bereit für die DSGVO, während rund die Hälfte (47 Prozent) auf einem guten Weg ist und mehr als 50 Prozent ihrer entsprechenden Aufgaben erledigt hat. 

  • Unternehmen wollen DSGVO-Compliance in Unternehmenskultur verankern

    EU Flagge Binaercode 160

    Laut einer Studie von Veritas Technologies wird die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) große Veränderungen in der Unternehmenskultur anstoßen. Drei von vier Unternehmen weltweit wollen Mitarbeiter belohnen, wenn sie ihre Datenhygiene verbessern und Compliance-Vorgaben einhalten.

  • DSGVO: Gravierende Unkenntnis unter Online-Händlern

    EU Fragezeichen

    Langsam wird die Zeit knapp: Im Mai nächsten Jahres wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung rechtskräftig und damit für alle verbindlich. Laut einer Umfrage von Trusted Shops unter 350 Online-Händlern haben zwei Drittel (63 Prozent) noch keine Umstrukturierungen an die ins Haus stehenden Auflagen vorgenommen.

  • Datenschutzgrundverordnung: Jeder Zweite holt sich Hilfe

    EU

    Nur jedes zweite Unternehmen in Deutschland hat sich bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) bislang Hilfe von externen Experten geholt. 

  • Datenschutzgrundverordnung erwischt Firmen kalt

    Nur jedes zweite Unternehmen in Deutschland holt sich bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Hilfe von externen Experten.

  • Learnings aus dem Cyberangriff bei Uber

    Cloud Security

    Beim Fahrdienst-Vermittler Uber erlangten Cyberangreifer im Oktober 2016 Zugriff auf eine schlecht geschützte Datenbank in einem Cloud-Dienst. 57 Millionen Kunden- und Fahrerdaten wurden entwendet. Das Unternehmen hielt diese Nachricht entgegen den offiziellen Meldepflichten in den USA geheim.

  • Diese 10 Digital Workspace Trends werden 2018 prägen

    Trends 2018

    Die Modernisierung der IT-Arbeitsplätze steht auch 2018 weiterhin ganz oben auf der Agenda der europäischen Unternehmen. Neue Technologien werden genutzt, um den Mitarbeitern bessere Arbeitsumgebungen zur Verfügung zu stellen und damit die Arbeitseffizienz und -Produktivität zu erhöhen.

  • 6-Punkte-Ratgeber zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

    EU-Flagge mit Paragraph

    In der gesamten Europäischen Union regelt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) bald den Umgang mit persönlichen Daten. Sie tritt im Mai 2018 in Kraft – es ist also höchste Zeit, sich mit ihren Anforderungen auseinanderzusetzen. Ziel der neuen Verordnung ist der Schutz personenbezogener Daten.

  • Experten warnen Bildungsträger vor Umsetzung der Datenregulierung

    Eine internationale Expertengruppe für Datensicherheit und Datenschutz im Bereich Bildung warnt, dass der Bildungssektor möglicherweise nicht auf die anstehende Umsetzung der neuen EU-Rechtsvorschriften zum Datenschutz, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorbereitet ist.

  • Warum die „Goldene Stunde" nach einem Cyberangriff wichtig ist

    Cyber Defense Hand 407786176 160

    Eine schnelle Reaktion auf Cyberangriffe und Manipulationsversuche ist der Schlüssel zu einer effektiven Angriffsabwehr und umfassendem Datenschutz. Können Unternehmen dies nicht leisten, haben Hacker gute Chancen, ins Netzwerk vorzudringen und dort langfristig und unentdeckt Schaden anzurichten. 

  • Endspurt für die Vorbereitung auf die DSGVO

    EU-Flagge

    Der Countdown läuft: Bis zum 25. Mai 2018 müssen Unternehmen die Neuerungen der seit 2016 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) umgesetzt haben. Die Verschärfungen betreffen vor allem die Rechenschafts- und Nachweispflicht beim Umgang mit personenbezogenen Daten sowie die Meldepflicht im Fall von Datenpannen.

  • Interaktives Dashboard für den Umgang mit der DSGVO

    Dashboard

    Mit dem interaktive Dashboard von ForgeRock sollen Unternehmen prüfen können, ob ihre Produkte und Leistungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung entsprechen und Verbraucher sollen durch das Dashboard volle Kontrolle über ihre persönlichen Daten erhalten.

  • Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

    Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine bessere Datensicherheit am Arbeitsplatz sorgen müssen, weil diese oft nur eine sehr geringe Priorität für die Führungskräfte habe.

  • Datenübertragung: einfach, sicher und DSGVO-konform

    File Transfer

    Die Datenübertragung wird aus gutem Grund in der DSGVO als Verarbeitungsaktivität genannt. Datenübertragungsaktivitäten können personenbezogene Daten einem hohen Risiko aussetzen. In diesem Webinar erhalten Sie Antworten auf Fragen, wie Sie diese Daten sicher und konform übertragen können.

  • EU-DSGVO und Cyberversicherung: Mehr Fragen als Antworten

    Cyberversicherung Frau 713291581 160

    Der Markt für Cyberversicherungen ist ein relativ junger Markt in den ständig neue Anbieter und Angebote drängen. Es herrscht dementsprechend viel Bewegung und die Preisdynamik heizt das Segment zusätzlich an. Dawn Illing von GlobalSign hat sich damit beschäftigt warum Cyberversicherungen gerade im kommenden Jahr vermutlich zu den Top-Prioritäten gehören werden. 

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security