Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Be CIO Summit
26.09.19 - 26.09.19
In Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz, Frankfurt am Main

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES CONFERENCE
08.10.19 - 08.10.19
In Wien

it-sa 2019
08.10.19 - 10.10.19
In Nürnberg, Messezentrum

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES CONFERENCE
15.10.19 - 15.10.19
In München

PM Forum 2019
22.10.19 - 23.10.19
In Nürnberg, NCC Ost

Anzeige

Anzeige

RPA

Die neue Studie von UiPath dokumentiert, dass Mitarbeiterakzeptanz und -zufriedenheit eine entscheidende Rolle bei der Einführung von RPA spielen.

UiPath, Anbieter für Enterprise Robotic Process Automation (RPA), hat die Ergebnisse seiner Studie The Impact of RPA on Employee Experience veröffentlicht, die der Marktforscher Forrester Consulting durchgeführt hat. Befragt wurden dazu mehr als 100 Entscheider, beispielsweise aus den Fachbereichen Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen und Shared Services. Eines der zentralen Ergebnisse: Engagierte und zufriedene Mitarbeiter sind Schlüsselfaktoren für erfolgreiche RPA-Projekte.

Die Studie zeigt, dass sich Unternehmen verstärkt mit dem Arbeitsumfeld und der Mitarbeiterzufriedenheit (Employee Experience) befassen sollten, wenn sie das volle Transformationspotenzial von RPA nutzen wollen. Unternehmen können die Employee Experience beeinflussen, indem sie Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter schaffen, die sich positiv auf deren Engagement für das Unternehmen auswirken. Dazu gehört auch, dass Unternehmen verdeutlichen wie RPA monotone Arbeitsabläufe automatisiert und neue anspruchsvolle Tätigkeiten entstehen, bei denen die Arbeitszufriedenheit steigt.

Weitere Erkenntnisse aus der Studie:

  • 60% der befragten Entscheider bestätigten, dass durch den Wegfall wenig anspruchsvoller, sich immer wiederholender Arbeitsabläufe Mitarbeiter mehr Zeit für die Entwicklung strategischer Geschäftsideen gewinnen. Darüber hinaus berichteten 57% der befragten Entscheider, dass RPA manuelle Fehler reduziert.
     
  • Unternehmen sollten frühzeitig Herausforderungen bei der RPA-Einführung erkennen und adressieren. Führungskräfte müssen die Ängste der Mitarbeiter vor Jobverlust aufgreifen und die Vorteile von RPA für die Mitarbeiter besser kommunizieren. Erkennen Mitarbeiter, dass ihre Bedenken ernst genommen werden und sie unbegründet sind, steigt die Mitarbeiterakzeptanz auch bei den bisherigen Skeptikern. Zudem kämpfen Unternehmen mit der Skalierung ihrer RPA-Lösungen, weil es an ausgebildetem IT-Personal und Ressourcen für den Support und die Nutzung der RPA-Technologie mangelt.
     
  • Zu den klaren Vorteilen von RPA zählen für Unternehmen eine höhere Effizienz (86% der Befragten), mehr Einblicke in die Kundenanforderungen (67%), ein verbesserter Kundenservice (57%) und ein stärkeres Engagement der Mitarbeiter (57%).
     
  • Darüber hinaus empfiehlt die Studie Unternehmen, ein RPA-Kompetenzzentrum einzurichten. Unternehmen sollten einen Change-Management-Prozess umsetzen, der die Bedenken aufgreift, den Mitarbeitern aufzeigt wie sie von RPA profitieren können und sicherstellt, dass sich die Menschen wertgeschätzt fühlen.

Weitere Informationen:

Die vollständige Studie steht hier zum Download bereit.

Befragungsmethode:

Für diese Studie befragte Forrester Consulting über 100 Entscheider aus den Bereichen Shared Services, Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen und anderen Geschäftsfeldern, um die Effizienz von RPA für das Engagement und die Erfahrung der Mitarbeiter zu bewerten. Die Studie wurde Anfang 2019 abgeschlossen.

www.uipath.com/de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 6ce8b73bbac8c1e29fb0c6358d7d6bbc

Wir scrollen täglich 173 Meter auf den Smartphones

Neue Untersuchungen des Smartphone-Herstellers OnePlus haben ergeben, dass einige…
WannaCry

WannaCry bildet immer neue Varianten aus

Die Beute bleibt die gleiche. Aber das Jagdverhalten ändert sich. Der neueste Report von…
PSD 2

PSD2: DAS UNBEMERKTE ENDE EINER ÄRA

PSD2? Nie gehört!“ Trotz anderthalb Jahren Vorlaufzeit und einer breiten…
DSGVO

Zwei Drittel der Unternehmen haben DSGVO umgesetzt

Die deutsche Wirtschaft kämpft immer noch mit der Datenschutz-Grundverordnung. Fast…
Quanten Computing

Quantum Computing - Quantensprung zur Marktreife

Quantencomputer sind in der Lage, Rechenprozesse von Jahren auf Stunden oder Minuten zu…
Smart City

Europäische Städte wollen in Smart City-Lösungen investieren

Smart City-Lösungen werden zu einem neuen Markt für Versorgungsunternehmen, vor allem in…