Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Bewerberin

Die positive Arbeitsmarktsituation in Deutschland führt dazu, dass Bewerber immer selbstbewusster auftreten und ihre Forderungen bei Gehaltsverhandlungen entsprechend hoch ansetzen.

Wie die Arbeitsmarktstudie 2018 von Robert Half belegt, besteht derzeit eine deutliche Diskrepanz zwischen dem, was Kandidaten verlangen und dem, was Unternehmen als angemessen erachten und anbieten. Fast 80 % der Personalverantwortlichen finden, dass Bewerber manchmal bis oft zu hohe Gehaltsvorstellungen haben.

Bei Bewerbern mit gesuchten Qualifikationen sind Unternehmen gewillt zu zahlen

Die neue Gehaltsübersicht 2019 von Robert Half zeigt, dass Unternehmen qualifizierten und begehrten Bewerbern durchaus entgegenkommen und versuchen, diese mit attraktiven Gehaltspaketen für sich zu gewinnen. Bei durchschnittlich 6 von 10 Neueinstellungen wurde mehr gezahlt als ursprünglich geplant. 36 % der Unternehmen geben an, das Gehaltsniveau anzuheben, um für neue Mitarbeiter attraktiv zu sein.

„Das Gehalt liegt bei fast zwei Drittel der Neueinstellungen über dem geplanten Budget. Wir raten daher, dass Unternehmen regelmäßig ihre Gehaltsangebote überprüfen und bei Bedarf anpassen“, so Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half. „Da das Gehaltsniveau im Finanz- und Rechnungswesen, für kaufmännische Berufe und in der IT insgesamt gestiegen ist, sollten Unternehmen ihre Angebote von Vornherein angleichen. So können sie sich mit guten Gehältern attraktiv für potentielle Mitarbeiter machen.“ Um beurteilen zu können, auf welchem marktüblichen Gehaltsniveau sich Personalverantwortliche bewegen sollten, gibt die Gehaltsübersicht 2019 einen realistischen Rahmen zur Orientierung für Berufe im Finanz- und Rechnungswesen sowie im kaufmännischen und IT-Bereich vor.

Die Tabelle ist ein Auszug aus der aktuellen Gehaltsübersicht und zeigt marktübliche Gehälter für häufig nachgefragte Positionen für das Jahr 2019:  

Auszug aus der aktuellen Gehaltsübersicht

www.roberthalf.de
 

GRID LIST
Geheimnis

Cyberpsychologie: Verlust digitaler Geheimnisse teurer als früher

Wieso posten Nutzer private Details auf Instagram und Co., obwohl 84 Prozent der…
Roboter mir Dollar-Noten

Bots kosten Unternehmen durchschnittlich 4 Mio. Dollar pro Jahr

Akamai, die Intelligent Edge Platform für die sichere Bereitstellung digitaler…
Customer Service - Good or Bad

Gut, Schlecht oder Furchtbar - Ein Einblick in den Kundenservice

Viele Deutsche sind von ihren Erlebnissen mit dem Kundenservice alles andere als…
DDoS Warning

Ende des Dornröschenschlafs für DDoS-Attacken

Im ersten Quartal 2019 stieg die Zahl der Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Angriffe…
Arbeitsmarkt

Deutschland ist für Digitalexperten beliebter Arbeitsmarkt

Deutschland liegt auf dem zweiten Platz der weltweit beliebtesten Zielländer für…
Risk Ahead

Datenchaos: Unterschätztes Risiko

Durch fehlende Reglementierung und Limitierung von Handlungsspielräumen aktueller und…